Schlagwort

X-Codr Designs

Durchstöbern

Die beiden Entwicklerstudios X-Codr Designs und AeroDesigns haben bereits am vergangenen Wochenende den Montgomery Regional Airport im US-Bundesstaat Alabama veröffentlicht. Verfügbar ist die Szenerie als Freeware für X-Plane 11. Obwohl das Add-On keinen einzigen Cent kostet, bezeichnen die Designer ihr Werk trotzdem als Payware-Szenerie. Denn bis auf den Preis erfülle der Regionalflughafen alle Qualitätsstandards für ein kostenpflichtiges Produkt. Wer sich davon selbst ein Bild machen möchte, kann die rund ein Gigabyte große Szenerie über das X-Plane.org-Forum herunterladen. Außerdem haben wir im vollen Artikel noch ein paar Bilder angefügt.

X-Codr Designs haben vor wenigen Tagen den Telluride Regional Airport (KTEX/TEX) für X-Plane 11 veröffentlicht. Die Szenerie beinhaltet eine detaillierte Umsetzung des Flughafens sowie dem dortigen Ski Resort. Der Airport bietet unter anderem hochauflösende Bodentexturen, zahlreiche Vorfeld-Objekte, Wassereffekte und vieles mehr. Im Ski Resort warten animierte Gondeln der Ski-Lifte, die Umsetzung der wichtigsten Hotels, bei Nacht beleuchtete Abfahrten und offenbar sogar animierte Skiläufer.

Die Szenerie-Palette für X-Plane 11 wächst immer weiter: Seit wenigen Tagen ist mit „Sedona UHD“ eine weitere Destination in den USA verfügbar. Erstellt wurde die Szenerie von X-Codr, unter diesem Pseudonym ist es die erste Szenerie in der Sammlung des Org-Store. Die Produktbeschreibung verspricht einen detailliert und hoch aufgelösten Flugplatz. So gibt es beispielsweise HD-Bodentexturen mit einer Auflösung von 30 Zentimetern pro Pixel – auf 150 Quadratkilometern. Wer nun Lust auf einen Trip zu dem kleinen Flughafen hat, kann für knapp 20 Dollar direkt im X-Plane.org Store zuschlagen.