FSDT released Ground Services for FSXDas neue Produkt aus dem Hause FSDT nennt sich „Ground Services for FSX“, kurz GSX. Das Add-On ist wohl oder übel das erste, welches dem bekannten Tool AES Konkurrenz machen wird. GSX biete viele verschiedene Features, das wären zum Beispiel die Kompatibilität mit jedem FSX-Flughafen. Hierbei ist es egal, ob es sich um einen Default- oder um einen Add-On-Airport handelt. Außerdem gibt es viele verschiedene Fahrzeug-Modelle, welche sich dem Flughafen und dem Flugzeug anpassen, realistische Animationen der Personen, Soundeffekte sowie eine Live-Update Funktion. Alle Default-Flieger und viele bekannte Add-On-Airplanes werden unterstützt. Wer Interesse an diesem Produkt hat oder es einfach nur mal testen will, der findet den Downloadlink für die kostenfreie Demo sowie den Online-Shop von FSDT, in dem man GSX für rund 30 Euronen erwerben kann, hier.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.