Es ist still geworden um Aerofly FS 2, doch Just Flight mischt den Markt kräftig auf. Mit der kürzlich erschienen Piper PA-28R Turbo Arrow III/IV bringt das britische Entwicklerhaus bereits sein zweites Add-On für den Simulator von IPACS. Rund 35 Euro kostet die Maschine im Shop von Just Flight. Dafür gibt es jeweils fünf Bemalungen pro Flugzeugtyp. Die Turbo Arrow erschien bereits zuvor für den FSX und Prepar3D sowie für X-Plane 11 (Wir berichteten).

- Anzeige -

Käufer dürfen sich laut den Angaben auf der Produktseite auf zwei hochdetaillierte Modelle mit 4K-Texturen, realistischen Flugdynamiken und IFR-fähiger Avionik freuen. Dazu zählt auch das Garmin GNS530, welches IPACS extra für Just Flight entwickelt hat (Wir berichteten). Weiterhin bietet die Turbo Arrow III/IV zahlreiche Animationen, was unter anderem die Cockpit-Türen, -Scheiben und die Sonnenblenden beinhaltet. Nicht zuletzt ist auch ein authentisches Sound-Set von den Turbine Sound Studios enthalten.

Piper PA-28R-201T Turbo Arrow III respektive PA-28RT-201T Turbo Arrow IV heißen die beiden Typen eigentlich. Letzte zeichnet sich durch ein T-Leitwerk aus und unterscheidet sich damit zumindest optisch deutlich. Beide Maschinen wurden als Verbesserung zum jeweiligen Vorgänger mit einem Turbolader ausgestattet und versprechen damit einen Leistungsschub. Zusätzlich bieten beide Maschinen ein Einziehfahrwerk und Platz für vier Personen. Die Piper Aircraft Corporation stellte die Turbo Arrows ab 1977 her.

Autor

Ich bin Ricardo und seit Jahren Teil des flusinews.de-Teams. Zusammen mit Frank bin ich für sämtliche Aspekte unserer Inhalte verantwortlich. Ich blicke auf eine abgeschlossene Ausbildung zum Informatiker zurück, die digitale Welt ist daher mein Zuhause. Dazu reise ich viel und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.