Bei Just Flight ist am Mittwoch ein weiteres Kleinflugzeug für Aerofly FS 2 erschienen. Dabei handelt es sich mit der C152 dieses Mal um ein Modell aus dem Hause Cessna. In den Wochen davor hatte Just Flight bereits die Beechcraft Duchess und die Piper Turbo Arrow veröffentlicht (Wir berichteten). Die Cessna 152 steht nun im Shop des Publishers zum Kauf bereit, die Kosten belaufen sich auf knapp 35 Euro. Aktuell ist das Add-On zwar noch nicht auf Steam verfügbar, das dürfte sich in den kommenden Monaten aber noch ändern. Die Beechcraft Duchess war nach ungefähr acht Wochen auf Steam erhältlich.

- Anzeige -

Just Flights C152 für Aerofly FS 2 kommt laut Produktbeschreibung mit acht HD-Lackierungen, mit einem virtuellen 3D-Cockpit sowie voll funktionsfähiger IFR-Avionik daher. Außerdem verspricht der britische Publisher ein maßgeschneidertes elektrisches System inklusive Circuit-Breakern, Vergaser-Vorwärmung und Primer. Dazu kommen noch ein authentisches Sound-Set der Turbine Sound Studios sowie ein umfangreiches Handbuch mit Performance-Daten.

Wer gerade knapp bei Kasse ist, kann allerdings auch günstiger in den Genuss einer C152 für Aerofly FS 2 kommen. Der Entwickler Sylvain Delepierre hat Ende Juni nämlich ein entsprechendes Modell als Freeware veröffentlicht (Wir berichteten). Zwar dürfte diese Umsetzung sicherlich nicht den Detailgrad der Payware-Version erreichen, aber sie ist kostenlos und schont damit das eigene Budget.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.