Die heutige Ausgabe von kurz & knapp erhaltet ihr gewissermaßen kurz vor knapp, dafür aber maximal druckfrisch und sogar noch rechtzeitig für den wöchentlichen Newsletter. Wir berichten über schräge Start- und Landebahnen für den neuen Flight Simulator 2020, die Fokker 50 von Carenado für X-Plane 11 sowie Alderney von Orbx für den FSX und Prepar3D.

- Anzeige -

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

Flight Simulator 2020

Auch an diesem Freitag gibt es weitere Bilder aus dem Microsoft Flight Simulator 2020.

Microsoft kündigt sloped Runways für den neuen Flusi an. Das dürften für viele überaus erfreuliche Nachrichten sein, denn schräge Start- und Landebahnen sind seit vielen Jahren ein stark nachgefragtes Features. Mehr dazu im Development-Blog.

FSX und Prepar3D

John Venema hat die Kanalinsel Alderney für den FSX und Prepar3D angekündigt.
John Venema hat die Kanalinsel Alderney für den FSX und Prepar3D angekündigt.

Alderney von Orbx fast fertig. Die Szenerie basiert auf der Umsetzung von Earth Simulations und wurde von Turbulent Designs weiterentwickelt. Bald soll die Beta-Phase starten, danach ist die Veröffentlichung nicht mehr weit. Einige Screenshots der Szenerie für den FSX und Prepar3D gibt’s im Orbx-Forum.

Zahlreiche Updates bei sim-Wings. Welche Produkte aktualisiert worden sind und welche Änderungen es gibt, listet Mathijs Kok im Aerosoft-Forum auf.

Belgrad von Orbx im Handel. Der Flughafen in Serbien kommt ausschließlich für Prepar3D v4 daher, lässt sich aber immerhin auch über ftx Central v3 installieren. Alle Details findet ihr hier.

Chicago O’Hare v2 erhältlich. Und zwar für satte 39 Euro. Was die Szenerie vom FSDreamTeam so alles kann, haben wir für euch zusammengefasst.

Mit UK2000 nach Inverness. Erstmals kommt eine Szenerie des bekannten Entwicklerteams mit PBR-Texturen und zeitgemäßen Texturen daher. Das sieht gar nicht einmal so schlecht aus. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, findet eine ganze Reihe an Bildern auf Facebook.

Neuigkeiten aus Tokio. Drzewiecki Design zeigt neue Screenshots des aktuellen Großprojekts. Dabei ist auch der Mount Fuji zu sehen. Mehr dazu auf Facebook.

T-38A von Milviz bekommt PBR. Ein Vorschaubild des Jettrainers für Luftwaffen-Piloten hat das kanadische Entwicklerteam auf Facebook gepostet.

Instrumentenbretter der 747 Classic im Detail. Just Flight hat eine neue Ladung an Vorschaubildern des Jumbo Jets in seiner klassischen Ausführung veröffentlicht. Mehr dazu im Blog des britischen Publishers.

Update für Broussard von ATSimulations. Neben Flugdynamiken von Alexander Metzger kommt die Maschine jetzt auch mit Regeneffekten sowie verbesserten Texturen im Cockpit daher. Alle Änderungen findet ihr auf Facebook.

X-Plane 11

Die Fokker 50 von Carenado erscheint in Kürze für X-Plane 11.
Die Fokker 50 von Carenado erscheint in Kürze für X-Plane 11.

Fokker 50 erscheint bald. Das gab Carenado in dieser Woche auf Facebook bekannt. Wer sich ein paar Vorschaubilder ansehen möchte, findet diese hier.

Drei neue Szenerien von Orbx im Handel. Neben TrueEarth US Oregon handelt es sich dabei um die Flugplätze Skagit und Swanson. Mehr dazu bei uns im Artikel.

Patch für TrueEarth US Oregon in Arbeit. Laut John Venema soll damit die teilweise mangelhafte Qualität der Luftbilder verbessert werden. Mehr dazu im Orbx-Forum.

Neue Version für Phoenix U15 kommt bald. Das Entwicklerteam VSKYLABS hat in dieser Woche ein entsprechendes Preview-Video dazu auf Youtube veröffentlicht.

VFlyteAir bringt Piper Cherokee 140 Modern. Dabei soll insbesondere das Aspen Evolution 1000 im Cockpit der zwei- bis viersitzigen Maschine für reichlich Modernität sorgen. Weitere Informationen dazu bei uns im Artikel.

Neue Vorschaubilder aus Bristol. Bereits seit einiger Zeit arbeitet Pilot Plus an einer Nachbildung des britischen Flughafens. Aktuelle Screenshots des Projekts findet ihr auf der Facebook-Seite des Teams.

FlightFactor 757 mit Flat Panel Display System. Der bekannte Youtuber Thomas Rasmussen zeigt das kommende Update in einem Video – natürlich auf Youtube.

Regeneffekte für FlyJSim 737 und 727. Das Update für die beiden Flugzeuge ist für Bestandskunden kostenlos und findet sich wie gewohnt bei X-Plane.org im Kundenkonto. Mehr dazu auf Twitter.

Sonstige Simulatoren

Microprose ist zurück: Offenbar neuer Militärsimulator in Arbeit!
Der Kult-Hersteller Microprose will in diesem Jahr einen neuen Militärsimulator ankündigen.

Micropose ist offenbar zurück. Der Hersteller ist für Titel wie Falcon 4.0 oder F15 Strike Eagle bekannt. Jetzt könnte er sein Comeback feiern, und zwar mit einem neuen Militärflugsimulator auf Basis von Outerra.

Vermischtes

FS Pilot Shop Website nicht erreichbar
Der FS Pilot Shop ist aktuell nicht erreichbar.

FS Pilot Shop nicht erreichbar. Grund dafür soll ein misslungenes Update der Shop-Software sein. Unter der Hand befürchten zahlreiche Entwickler aber eine ähnliche Situation wie mit dem FlightSimStore. Alle Details dazu bei uns.


Wir haben etwas vergessen? Dann schreibe uns doch bitte einfach eine Email oder kommentiere unter der aktuellen Ausgabe von kurz & knapp.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.