Vor ziemlich genau einem Jahr veröffentlichte Carenado bereits die Short 360, jetzt folgt mit der Short 330 die kleine Variante des „Schuhkartons“. Das Kurzstrecken-Flugzeug mit seinem recht merkwürdigen Aussehen kostet knapp 40 US-Dollar und ist im Carenado-Store für den FSX, die FSX:SE sowie Prepar3D v4.4+ erhältlich. Dabei verspricht das Entwicklerteam unter anderem dynamische Cockpit-Animationen, volumetrische Propellereffekte sowie eine sequenzielle Startup-Prozedur. Außerdem sollen Bewegungseffekte bei Start und Landung enthalten sein.

- Anzeige -

Die Short 330 feierte im Jahr 1974 ihren Erstflug und ist eine Weiterentwicklung der Short Skyvan. Zum Zeitpunkt ihrer Einführung überzeugte das ungewöhnliche Modell insbesondere durch seine geringen Kosten für Beschaffung und Unterhalt. Darüber hinaus besitzt die Short 330 einige konstruktionsbedingte Eigenheiten. So befinden sich die Treibstofftanks allesamt oberhalb der Passagierkabine. Außerdem gelangen Pilot und Copilot jeweils durch zwei unterschiedliche Türen ins Cockpit.

Trotz diesen Eigenheiten konnte sich das Turboprop-Flugzeug schnell als zuverlässiger und günstiges Modell für Kurzstreckenflüge etablieren. Zwar ist die Maschine langsamer als vergleichbare Modelle mit Druckkabine, dafür machte sich die Short 330 einen Namen als komfortabler, leiser und robuster Airliner. Grund dafür sind sicherlich das effiziente Getriebe sowie die geräumige Kabine. Letztere konzipierten die Short Brothers nämlich in Zusammenarbeit mit Ingenieuren von Boeing. Deshalb ähneln Innenraum, Ausstattung und Dekoration auch größeren Passagierflugzeugen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.