Im FSDeveloper-Forum stellt der Entwickler Marcin („WebSimConnect“) etwas beinahe Revolutionäres für den FSX und Prepar3D vor. Er hat es tatsächlich geschafft, ein Synthetic Vision System für den Flugsimulator zu entwickeln. Bei dieser Software werden Gelände und Landebahnen auf einem Multifunktionsdisplay im Cockpit angezeigt, sodass der Pilot auch bei schlechter Sicht die Umgebung im Blick hat. Nach der Verarbeitung von 100GB Meshdaten und über 25.000 Airport-Höhenangaben konnte eine Datenbank erstellt werden, auf die das Synthetic Vision System für den FS dann Zugriff hat. Die Landebahnen werden in Echtzeit mittels MakeRunway von Pete Downson gerendert, darüber hinaus verspricht der Entwickler auch einen minimalen Performance-Einfluss seines Programmes. Die Bilder im Forum zeigen das System eingebettet in die PC-24 von Iris. Darüber hinaus ist es Marcin auch gelungen, ein Head-Up Guidance System (HGS) zu entwickeln, bei dem die Synthetic Vision Daten auf ein HUD projeziert werden.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher immerhin 1 Kommentar. Besser als nichts.

  1. Vor längerer Zeit hatte einen Fernsehbeitrag gesehen, der sich genau mit diesem Thema befasste.

    Da ging es zunächst um das TCAS-System. Später im Beitrag ging man dann auf die Problematik des „Terrain Follow Radar“ ein, das ja auch im Tornado eingebaut ist.

    Sehr interessanter Ansatz, den WebSimConnect da verfolgt, die Flugsimulation lebt von derart Inovationen.

    Danke für diese äußert interessant Nachricht.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.