Schlagwort

Flughafen Thessaloniki (SKG/LGTS)

Durchstöbern

Bei FlyTampa ist am Sonntag der Flughafen Thessaloniki für X-Plane 11 erschienen. Dabei handelt es sich nach Korfu (Wir berichteten) um die nunmehr zweite Szenerie des renommierten Entwicklerteams für den Flugsimulator von Laminar Research. Preislich schlägt Thessaloniki mit 22 US-Dollar zu Buche. Der Kauf erfolgt wie bei FlyTampa üblich direkt über den Shop des Entwicklerteams. Laut den Angaben in der Produktbeschreibung dürfen sich alle Kunden auf eine vollständige Umsetzung des Airports inklusive des Stadtgebiets mitsamt Gebäuden, Vegetation und einem angepassten Höhenmesh freuen. Dazu kommen PBR-Materialien sowie schiefe Start- und Landebahnen. Außerdem sollen animierte Bodenfahrzeuge und Schiffsverkehr enthalten sein.

Mitte April berichteten wir über die Thessaloniki-Szenerie der FSDG. Vor ein paar Tagen hat das Entwicklerteam eben diese veröffentlicht.  Das Produkt beeindruckt nicht nur mit der detailgetreuen Umsetzung des Flughafens Thessaloniki International (LGTS), sondern auch mit der Modellierung des gesamten Stadtgebietes inklusive fotorealen Bodentexturen, zahlreichen 3D-Objekten und -Gebäuden, einem detaillierten Mesh sowie 3D Nacht-Beleuchtung  und realistische Schatten. Rund 25 Euronen kostet das Ganze, kaufen könnt ihr die Szenerie im Aerosoft-Shop.

Thessaloniki FSDG PreviewThessa was? Thessaloniki!  Und da handelt es sich nicht um irgendein komisches Hauptgericht aus dem Ausland, sondern um die zweitgrößte Stadt Griechenlands. Der Einfachheit halber wir das „Thes“ oft einfach weggelassen, wenn also von Saloniki die Rede ist, handelt es sich um die selbe Stadt. Nicht zuletzt wegen den vielen Sehenswürdigkeiten – darunter rund 12 Kirchen – ist Thessaloniki ein beliebtes Reiseziel. Auch im Bereich Bildung hat die Stadt einiges zu bieten, so ist die Aristoteles-Universität eine der größten in Europa. Bei rund 322.240 Einwohnern ein Flughafen natürlich auch nicht verkehrt, und eben dieser liegt etwas außerhalb, rund 14km südlich vom Stadkern entfernt. Makedonia Airport (LGTS) lautet der offizielle Name, zwei Runways finden sich auf dem Flughafengelände, beide ca. 2.400 Meter lang. Derzeit wird dort fleißig ausgebaut, die Landebahn 10/28 wird um rund einen Kilometer verlängert, und zwar ins Meer. Außerdem wird ein zweites Terminal gebaut, denn Terminal 1 bekommt langsam Probleme, die 3.958.475 Passagiere im Jahr zu bewältigen. Für die Astra Airlines, welche lediglich über eine Flotte von zwei Avros und einem A320 verfügt, haben hier ihren Hauptsitz, außerdem sind auch Löschflugzeuge vom Militär dort stationiert, welche in Trockenperioden zur Bekämpfung von Waldbränden starten. Im Aerosoft-Forum gibt es nun erste Bilder der Szenerie aus dem Hause der FSDG zu sehen, welche allem Anschein nach sehr detailliert werden wird. Die Bodenpolygone besitzen eine sehr hohe Auflösung, darüber hinaus wird wohl auch das Stadtgebiet umgesetzt, sodass dem virtuellen Piloten der zweifellos schöne Anflug nicht durch die Default-Szenerie verdorben wird. Die Preview-Bilder findet ihr auf jeden Fall im Aerosoft-Forum.