Guten Abend aus der flusinews.de-Redaktion, hier alle wichtigen Themen der Woche in der Übersicht. Diesen Freitag mit dabei: Neue Bilder aus Wellington, Honeycomb zeigt Produktionsmodell des Throttle-Quadranten, Service-Pack für Active Sky XP und TrueEarth GB South kommt für Aerofly FS 2.

- Anzeige -

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

FSX und Prepar3D

Wellington von Flightbeam zeigt sich mit Regenreflexionen.

Flightbeam Studios zeigt zwei neue Bilder. Auf der Facebook-Seite hat Flightbeam neue Fotos hochgeladen, welche Regenreflektionen in Wellington zeigen. Außerdem befindet sich das Add-On derzeit in der Beta-Version und ein Release ist in kürze zu erwarten.

Mit Sim-wings auf die Kanaren. Ende April wird die spanische Insel La Gomera erscheinen. Wir berichten in unserem Artikel.

Matteo Veneziani baut Olbia. Der Flughafen an der Costa Smeralda wird bei Orbx erscheinen. Weitere Informationen zum Projekt findet ihr bei uns.

Carenado testet PBR auf EMB120 Brasilia. Das Entwicklerstudio veröffentlichte auf Facebook Bilder von PBR-Texturen auf der Propellermaschine.

QualityWings spendiert dem Dreamliner ein Update. Mit der neuesten Version der Boeing 787 hat das Entwicklerstudio PBR hinzugefügt und eine Remote-CDU erstellt.

Nizza nun für P3D v4.4. JustSim hat den Mittelmeerflughafen angepasst. In der neuen Version wurde unter anderem PBR eingebaut und das Flughafenlayout an den heutigen Stand angepasst.

REX veröffentlicht Web-Auftritt von Enviroment Force. Das weit bekannte Entwicklerstudio hat auf seiner Website Platz gemacht und sein neustes Programm vorgestellt.

Update für Accu-sim C172 Trainer. A2A hat die eigene Cessna mit einem Update versehen und entsprechend Version 19.3.27.0 veröffentlicht.

Erfurt nun erhältlich. Aerosoft hat für circa 18€ den Flughafen in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt veröffentlicht. Mehr dazu bei uns.

X-Plane

Die Lancair Legacy RG von Skunkcrafts nimmt Formen an.

Bei IXEG geht es weiter. Tom Kyler kündigte im x-pilot-Forum an, dass die Entwicklung der 737-300 fortgesetzt wird. Schon bald wird sich um eine aufgefrischte 3D Kabine, Türen, Animationen und das FMS gekümmert.

Aerosoft veröffentlicht Trailer von Manchester. Auf YouTube hat Aerosoft die neueste X-Plane Szenerie in einem Film präsentiert.

Mit Skyline Simulations nach Toronto City. Das Entwicklerteam hat in dieser Woche den Flughafen, auf dem ausschließlich Propellerflugzeuge erlaubt sind, veröffentlicht. Mehr dazu hier.

Das Thema Milviz. In der letzten Woche gab es eine rege Diskussion um die Strategie rund um die ATR 72-600. Wir haben uns mit der Situation befasst und einen Artikel veröffentlicht.

Baltimore von Departure Designs im Handel. Der Airport in der Metropolregion Washington-Baltimore ist im Shop der Entwickler erhältlich. Weiteres dazu bei uns.

Duchess 76 erschienen. Just Flight hat die Propellermaschine nun veröffentlicht. Wie wir berichtet haben, ist das Add-On für circa 35 Pfund im Shop erhältlich.

Neue Version von T.F. Green veröffentlicht. VerticalSimulations hat auf Facebook über das neue Update des amerikanischen Flughafens informiert. Mit dabei sind nun unter anderem PBR-Texturen, sich bewegende Personen auf dem Rollfeld und ein erheblicher FPS-Boost.

Taschenrakete erschienen. Richtig gehört, denn TorqueSim hat die Pocket Rocket für X-Plane 11 veröffentlicht. Mehr dazu bei uns.

Aerosoft mit neuen Einblicken. Omar Masroor zeigt im Aerosoft-Forum neue Bilder vom Flughafen Genf.

Carenado veröffentlicht Beech 58 Baron. Welche Funktionen die Propellermaschine mitbringt, könnt ihr bei uns nachlesen.

SkunkCrafts gewährt Blick ins Cockpit. Im X-Plane-Forum hat „Yoyoz ein Bild der Lancair Legacy RG veröffentlicht.

Es tut sich was. Die neue Rendering-Engine von X-Plane wird stetig weiterentwickelt. Im aktuellsten Status-Report berichtet Laminar Research über den gegenwärtigen Stand der neuen Engine.

Service Pack 1 für Active Sky XP erschienen. HiFi Simulations hat auf ihrer Website diverse Updates vorgestellt. Als das wichtigste dürfte sich das SP1 erweisen, welches die API verbessert und die Turbulenzen präziser gestaltet.

Aerofly FS2

TrueEarth Great Britain South von Orbx kommt bald auch für Aerofly FS 2.

Just Flight zeigt neue Fotos. Auf Twitter hat das Studio Vorschaubilder der Piper Turbo Arrow in Aerofly FS2 vorgestellt.

Mini-Update bei Aerofly. Jeff von IPACS hat auf Steam ein kleines Update für den Simulator veröffentlicht.

TrueEarth Great Britain South kommt. John Venema von Orbx zeigt erstmals Fotos von TEGB in Aerofly FS2.

Sonstiges

Frisch aus der Vorproduktion: der Throttle-Quadrant von Honeycomb.

Anmeldeschluss für Captain’s Diner verlängert. Es ist weiterhin möglich, sich bis zum 1. April für das gemütliche Abendessen anzumelden.

Honeycomb stellt ihren Quadranten vor. In einem Facebook-Beitrag hat das Unternehmen erstmals ein Produktionsmodell aus der Fabrik vorgestellt. Zuvor gab es lediglich Computeranimationen zu sehen.


Wir haben etwas vergessen? Dann schreib‘ uns doch bitte einfach eine Email oder kommentiere unter der aktuellen Ausgabe von kurz & knapp.

Autor

Hallo, ich bin Justin und schreibe seit 2018 für flusinews.de. Ich mache derzeit eine Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst bei DB Regio. Die Luftfahrt fasziniert mich seit klein auf und so bin ich ein sehr interessierter Aviatiker. Ach, übrigens. Mein Lieblingsflugzeug ist die Boeing 787.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.