In Zusammenarbeit mit VerticalSimulations hat Departure Designs den Baltimore-Washington International Airport (KBWI) für X-Plane 11 herausgebracht. Die beiden Entwicklerteams bieten den Flughafen im US-Bundesstaat Maryland für rund 22 US-Dollar im Shop von VerticalSimulations an. Außerdem erhalten Kunden der Version 1.0 aus dem Jahr 2017 auf Anfrage einen Rabattgutschein in Höhe von 15 Prozent. Wir hatten damals entsprechend über die Veröffentlichung berichtet.

- Anzeige -

Gemäß den Angaben auf der Produktseite beinhaltet die Szenerie 4K-Texturen und Physically-Based-Rendering auf dem gesamten Flughafen. Dazu kommen ein von innen modelliertes Terminal und animierte Passagierbrücken. Darüber hinaus soll der Baltimore Airport auch eine starke Optimierung der Performance mitbringen.

Der Baltimore-Washington International Airport wird hauptsächlich von Billigfluggesellschaften angeflogen. Deshalb ist er für preisbewusste Reisende eine gute Alternative zu den Flughäfen Washington-Dulles und Ronald Reagan, welche ebenfalls in der dortigen Metropolregion liegen.

Seit Sommer 2018 ist KBWI übrigens schon für Prepar3D v4 erhältlich. Das Entwicklerteam hinter dieser Add-On Szenerie ist LatinVFR (Wir berichteten).

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.