Seit Dienstag ist der Toronto City Airport von Skyline Simulations für X-Plane 11 erhältlich. Der kanadische Regionalflughafen auf Toronto Island kostet rund 20 Euro und steht im Shop der Entwickler zum Kauf bereit. Dabei verspricht Skyline Simulations neben nicht nur detaillierte 3D-Gebäude, sondern auch Texturen in Ultra-HD. Außerdem soll die Add-On Szenerie mit volumetrischem Gras und einer Nachbildung des Stadtgebiets daherkommen.

- Anzeige -

Wer sich für einen Flug zum Billy Bishop Toronto City Airport entscheidet, sollte sich allerdings dringend an die entsprechenden Regularien halten. Wegen Lärmschutzgründen dürfen auf dem Flughafen nämlich keine Jets landen. Erlaubt sind ausschließlich Propellermaschinen, ausgenommen sind medizinische Rettungseinsätze. Zwischen 23:00 Uhr und 06:45 Uhr herrscht zudem ein Nachtflugverbot.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.