Und wieder ist eine Woche vorüber. Und trotz unserer kleinen Sommerferien in der Redaktion, in denen wir uns eine kleine Auszeit nehmen, liefern wir auch diese Woche eine neue Ausgabe von kurz & knapp. Diese Woche unter anderem mit dem Airbus A330 von Aerosoft und dem Airbus A350 von FlightFactor.

- Anzeige -

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

FSX und Prepar3D

Die Piper PA-38 Tomahawk von Just Flight soll in Kürze erscheinen.

Orbx: Neuigkeiten zu OpenLC Africa und OpenLC Asia. John Venema hat Details zu den beiden Landklassen-Szenerien im Orbx-Forum bekanntgegeben. (ssc)

Die fliegende Axt kommt in Kürze. Genauer gesagt haben Just Flight den baldigen Release ihrer Piper PA-38 Tomahawk angekündigt. (ssc)

Just Flight Fokker 28: Weiter geht’s am Außenmodell. Die Entwickler arbeiten fleißig weiter am kleinen Regionalflugzeug. Nun nehmen sie das Außenmodell in Angriff, was man hier an ersten Preview-Screenshots sehen kann. (ssc)

MK-Studios zeigen Dublin mit PBR. Die Screenshots – unter anderem vom Terminal – gibt’s hier auf Facebook zu sehen. (ssc)

Update für Carenado ATR 72. Mittlerweile liegt das Regionalflugzeug in Version 1.2 vor. (ssc)

Testflug bei IndiaFoxtEcho. Bilder des TA-4J Skyhawk in Action gibt’s hier auf Facebook. (ssc)

Delta-Hotel Simulations zeigt den Rotor. Genauer gesagt den Hauptrotor ihrer EC-135, die derzeit in der Entwicklung ist. (ssc)

Aerosoft A330: In-Sim-Screenshots mit PBR. Diese hat Mathijs Kok kürzlich hier im eigenen Forum gezeigt. (ssc)

Milviz PC-6 kommt auch für den FSX. Die Maschine war vor gut einem Monat für Prepar3D v4 erschienen. Nun kommt sie also auch für den FSX. Die Ankündigung dazu findet ihr auf Facebook. (ssc)

Miami von LatinVFR in neuer Version. Die nunmehr fünfte Version des wichtigen Flughafens im US-Bundesstaat Florida kommt unter anderem mit PBR-Texturen daher. Mehr zum Produkt findet ihr hier. (fk)

X-Plane 11

ITX-Designs überarbeitet aktuell die Piaggio P.180 Avanti.

FlightFactor zeigt den Airbus A350 v2. Zu sehen gibt es ein paar Detailaufnahmen des Hauptfahrwerks. (ssc)

Aerosoft Dortmund XP in Version 1.3 verfügbar. Was das Update alles umfasst, könnt ihr hier im Aerosoft-Forum erfahren. (ssc)

Zum Aerosoft-Hauptquartier nach Paderborn. Stairport Sceneries hat in dieser Woche den Flughafen Paderborn herausgebracht. Die Payware-Szenerie kostet knapp 20 Euro, mehr dazu bei uns. (fk)

Sim-Wings geht Partnerschaft für XP-Konvertierungen ein. In Zukunft wolle man mit Windsock Simulations zusammenarbeiten, um die eigenen Szenerien auch zu X-Plane 11 zu bringen. (ssc)

Heraklion nun auch für X-Plane 11. Der griechische Urlaubsflughafen war zuvor für Prepar3D v4 erschienen, jetzt legt JustSim nach und bedient auch die X-Planer. Weitere Infos zur Szenerie findet ihr in unserem Artikel. (fk)

Carenado veröffentlicht Falcon 50. Das Flugzeug ist bereits länger für den FSX und Prepar3D erhältlich und ist nun auch für X-Plane 11 verfügbar. (ssc)

Neuauflage der Freeware-Avanti in Arbeit. ITX-Designs arbeiten derzeit an der Version 2.3 ihrer P.180 Avanti II. Entsprechende Previews sind hier in dieser Facebook-Gruppe zu finden. (ssc)

Turbo Otter kommt für X-Plane 11. Laut Milviz ist das Buschflugzeug mit Turboprop-Antrieb fast fertig und soll in Kürze erscheinen. Wir haben weitere Details. (fk)

Inselurlaub auf Menorca. Die vergleichsweise unbekannte Balearen-Insel ist seit dieser Woche im simMarket erhältlich. Details dazu findet ihr bei uns. (fk)

Update für Zibo B737-800X. Der beliebte Mod für das Standard-Flugzeug von X-Plane 11 ist mittlerweile in der Version 3.34. Weitere Infos gibt es hier. (ssc)

Sonstiges

Der Buschflugzeug-Simulator Deadstick verzögert sich weiter.

Der Deadstick Bush Flight Simulator nähert sich dem Release. Allerdings hinken die Entwickler leicht dem Zeitplan hinterher. Dennoch geben sie alles, ihn so bald wie möglich in den Early Access zu schicken. Entsprechende Status-Updates sind auf ihrer Facebook-Seite zu finden. (ssc)

Autor

Hier tippt die Redaktion – unter anderem kurz & knapp. :)

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.