Queenstown von Orbx  - Neue BilderOder eben auch Queenstown. Diese Stadt liegt auf der neuseeländischen Südinsel, rund 360 Kilometer südwestlich von Christchurch, und wird von Touristen, speziell von Extremsportlern, gerne als Ferienort genutzt. Aufgrund seiner Lage am schönen Wakapuki-See bietet der Airport Queenstown (NZQN), welcher über eine 1.777 Meter lange Landebahn verfügt, genug für Turboprops sowie Jets der 737-/A320-Größe, beeindruckende Anflüge für die Piloten. Nachdem vor einiger Zeit schon Alpha-Screenshots der Szenerie von Martin Henare auftauchten (Wir berichteten), sind nun neue Bilder aufgetaucht, welche in erster Linie die fotoreale Abdeckung der Umgebung, aber auch den Flughafen selbst zeigen.

- Anzeige -

Nicht zu vergessen sind auch die Screenshots von Cardiff, welche die sehr detaillierten Bodenpolygone zeigen. Der Airport, entwickelt von Orbx und 29Palms, wird kostenlos in FTX Wales mit dabei sein – mit der Veröffentlichung ist schon dieses Wochenende zu rechnen!

FTX Southern Alaska startet übrigens nächste Woche in die Beta-Phase, wie John Venema hier mit ein paar Bildern von Juneau, der Hauptstadt Alaskas, ankündigt.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.