Airports of Norway FSX FotountergrundÜber die Freeware-Szenerie Airports of Norway für den FSX, kurz AoN, berichteten wir bereits an anderer Stelle. Dort sind 35 Flughäfen für Norwegen enthalten, welche allesamt nicht sehr detailliert sind, das Aussehen im Flusi durch 3D-Modelle und ein korrektes Bodenlayout im Gegesatz zum FSX-Standard aber dramatisch verbessern. Nun hat der Entwickler Andrew Thomsen passend zur neuen Version 3.5 auch 17 der 35 Airports mit einem fotorealen Untergrund versehen – da ergibt sich logischerweise noch einmal eine ordentliche Verbesserung. Die Version 3.5 sowie die dazu passenden Untergründe könnt ihr auf Flightsim downloaden, klickt einfach auf die entsprechenden Links.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 2 Kommentare

  1. Mit Download und Install der beiden genannten Dateien
    – AoN 3.5
    – Photopack 1
    lassen sich zwar die Flugplätze mit fotorealen Bodentexturen darstellen, aber damit ist es nicht getan.
    Wer ein gutes Norwegen-Gesamtwerk haben möchte, muss sich nachfolgend genanntem Thread mit allen Postings widmen, die vorgeschlagenen Dateien laden und das Wichtigste
    – Anweisungen genau lesen und die Installationsverfahren beachten -RTFM-!!!
    (allerdings alles nur in Englisch)

    http://forum.avsim.net/topic/416472-norway-updated/

    Zu dem Norwegen-Paket gehören zusätzlich auch über 30 GA Airfields, Brücken, Landklassen, Mesh u.v.a.m.)

    Wer sich dieser Mühe unterzieht, wird ein exzellentes Gesamtbild von Norwegen erhalten, mit einem tollen Landschaftbild inklusive der (bisher 35 ) sehr gut umgesetzten Flugplätze von Andrew Thomsen.
    Zudem ist die Entwicklung durchaus nicht abgeschlossen. Es werden auch zukünftig immer wieder Verbesserungen/Neuerungen erscheinen.

    Dieter

    • Frank Kuhn Antworten

      Vielen Dank für diesen exzellenten Tipp!
      Einige der Szenerien waren mit bereits bekannt, aber lange nicht alle 😉

      Grüße
      Frank

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.