Die heiß erwartete Nachbildung des Flughafen Innsbruck (LOWI) von Orbx-Entwickler Jarrad Marshall (Wir berichteten) ist nach längerer Entwicklungszeit nun endlich erhältlich. Für $39,99 AUD-Dollar kann die Szenerie über OrbxDirect gekauft werden. Das abgedeckte Gebiet ist satte 2.500 km² groß, passgenaues Autogen ziert die Fototapete. Dazu kommen Wassermasken, ein 10-Meter-Holgermesh, zahlreiche Heliports, Landmarken und natürlich der Flughafen Innsbruck selbst. Letzterer wartet mit neu erstellten statischen Flugzeugen und Bodenfahrzeugen auf, die extra auf LOWI zugeschnitten sind. Darüber hinaus verkehren animierte Züge auf dem ganzen Szeneriegebiet, auch die Bahnhöfe wurden nachgebildet.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 3 Kommentare

  1. Gekauft, download, installiert. Ein absolutes WOW Erlebnis. Mega detailliert absolut performant. Keine Ruckler keine FPS Einbrüche. Genau so muss ein Airport programmiert sein. Vielleicht sollte Aerosoft sich das mal genauer anschauen und davon lernen wie man Airports programmiert die das fliegen nicht zu einer Standbildshow ausarten lassen.

  2. Hätte ich auch gern…hätte ich mir sogar gekauft…hab aber leider nur PayPal…
    Na dann halt nicht…

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.