Wie geplant hat Eagle Dynamics heute die F/A 18C Hornet für den Digital Combat Simulator veröffentlicht. Das Mehrzweckkampfflugzeug aus dem Hause Boeing (früher McDonnell Douglas) kostet im Store von Eagle Dynamics rund 80 US-Dollar, auf Steam soll sie am 1. Juni erschienen – so steht es im Forum der Entwickler. Alle Vorbesteller sollten die F/A 18C bereits über den Modulmanager installieren können, wobei der Server aktuell wohl ziemlich stark ausgelastet ist. Übrigens funktioniert die Hornet derzeit ausschließlich mit der DCS World Open Beta Version 2.5.2 oder höher.

Wer sich bereits auf eine voll funktionsfähige Maschine freut, der könnte allerdings enttäuscht werden: Aktuell sind viele Systeme noch nicht programmiert. Laut dieser Liste im Eagle Dynamics Forum sollen diverse Modi des Air-to-Air-Radar, ein funktionsfähiges Air-to-Ground-Radar, der ATFLIR-Zielbehälter, Nachtsichtgeräte, der Datalink, das Joint Helmet Mounted Cueing System (JHMCS) sowie praktisch alle modernen Lenkwaffen erst später nachgeliefert werden.

 

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher immerhin 1 Kommentar. Besser als nichts.

  1. (@Frank: habe gedacht ich antworte dir auf deinen kurzen Kommentar besser hier):
    Ja Frank, da haste recht!
    Aber für alle diejenigen, welche ein grosser Fan der – für die DCS typischen – grossartigen Flugdynamiken sind (man denke nur an die Heli-Fliegerei von DCS): Klare Kaufempfehlung !!!

    Dog Fights sind mit dem Modul zumindest schon gut möglich, und für astreine „Knife in the Teeth“ Fights gibt’s sowieso fast keine besseren Fighter (wenn auch Attacker) als die Hornet (respkt. Superhornet); Carrier Landungen sowieso – welche man bis zur Komplementierung so oft wie möglich üben könnte 😉 )

    Hier ein kurzes Video/Review von einem – angeblich – echten, ehemaligen Hornet Piloten:
    https://www.youtube.com/watch?v=ynUj60zicDw

    Und hier ein kurzes Dog-Fight Video:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=F1e4m80w4Os – hier sind man recht gut die beeindruckende Nose Authority der F/A-18C, leider befindet sich der Ersteller zu oft in der Aussenansicht; für Einsteiger ist der Clip eher uninteressant.

    Ja, bis zu Fertigstellung kann es noch gut ein Jahr brauchen. Features kommen aber laufend hinzu (–> bald auch ein Carrier Modul über die CVN Stennis), und könnten so besonders von Einsteigern leichter erlernt/ingegriert werden. Für Kenner/Tester der Materie wie dich, Frank, wäre dieser Modus wohl eher langweilig ;).

    Herzliche Grüsse an alle.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.