Vor wenigen Tagen hat Alexander Barthel sein Gratis-Tool Little Navmap in der Version 2.2.2 veröffentlicht. Und das zeigt, wie unermüdlich Alexander damit beschäftigt ist, es zu erweitern und immer wieder neue, tolle Funktionen einzubauen. Neu sind hier zum Beispiel Flugzeugleistung und Spritberechnung für die Flugplanung, die Darstellung von Wettersymbolen, Flugregeln und Platzrunden auf der Karte und vieles mehr. Bei der Planung der Flüge wird man von der Software nun auch durch Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten der jeweiligen Flugplätze unterstützt. Den kompletten Changelog der neuen Version von Little Navmap haben wir euch im vollständigen Artikel eingebunden, zu haben ist die Freeware unter anderem in der Flusiboard Filebase.

- Anzeige -

Neues bei Little Navmap

  • Flugzeugleistung, Treibstoffplanung und mehr.
  • Höhenprofil kann jetzt vergrößert und verkleinert werden, zeigt Steig- und Sinkpunkte sowie Höhenbeschränkungen für Prozeduren an.
  • Darstellung von Platzrunden.
  • MORA Gitter (Minimum Off-Route Höhenraster) auf der Karte.
  • Sonnenschatten auf der Karte.
  • Wettersymbole und Flugregeln auf der Karte.
  • Spezielle Mausklicks in der Karte. Z.B. Strg+Klick, um die Messung zu starten oder Shift+Klick, um Messbereichsringe zu platzieren.
  • Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten für Flugplätze.
  • Kurs und Entfernung zum Benutzerflugzeug in der Informationsanzeige für Flughäfen und Navigationshilfen.
  • Bessere Druckqualität und mehr Funktionen für das Drucken von Karte und Flugplan.
  • Flugplan an beliebiger Position in den aktuellen Plan einfügen.
  • Oberflächenstile (auch Nacht) können spontan ohne Neustart aus dem Menü Window geändert werden.
  • Karten als Bild in die Zwischenablage kopieren.
  • Langsame Darstellung von komplexen X-Plane Flughäfen behoben.
  • Vorbereitet für Active Sky XP.
Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.