Nachdem Turbulent Designs im Juli ankündigte, zukünftig alleine und somit ohne Orbx Add-On Szenerien zu veröffentlichen (Wir berichteten), ist seit gestern Abend die neue Website mit dem integrierten Shop unter turbulentdesigns.co.uk erreichbar. Damit sind auch die beiden in Kalifornien liegenden Flugplätze L35 Big Bear City Airport und 2O3 Angwin-Parrett Field erschienen, die Kosten belaufen sich auf £19,81 beziehungsweise £5,94 britische Pfund. Hundert Prozent der Einnahmen aus dem Verkauf von 2O3 gehen außerdem an die Wohltätigkeitsorganisation Over The Wall, um Flight Angels 2016 zu unterstützen. Die zwei Airfields sind kompatibel mit dem FSX und Prepar3D, besitzen einen großen, fotorealen Untergrund mit 3D-Gras, detaillierten Objekten und vielem mehr. Auch die „Real Flora“-Technologie kommt zum Einsatz, weiterhin ist jeweils ein Bonus-Flugplatz mit dabei.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.