Dino Cattaneo (IndiaFoxtEcho Visual Simulations) hat bereits am Donnerstag ein Projektupdate inklusive einer Roadmap für den Herbst/Winter 2017 veröffentlicht. Das Hauptprojekt ist derzeit die SIAI-Marchetti S.211, ein italienischer Jettrainer aus den 1980er Jahren. Möglicherweise wird auch noch die modernere Aermacchi M-311/M-345 im Paket enthalten sein, sofern Zeit und Ressourcen dies erlauben. Als Release-Termin ist Ende November 2017 geplant. Darüber hinaus seien Updates für den Eurofighter und die F-35 Lightning II geplant (Wir berichteten). Hier ist Dino jedoch davon abhängig, wann das VRS TacPack kompatibel zu Prepar3D v4 sein wird. Auch eine Pro-Version der T-45C Goshawk sei denkbar, MILVIZ habe hierfür eine erweiterte Avionik-Suite angeboten, wie es im Update heißt. Langweile dürfte bei Dino Cattaneo also erst einmal nicht aufkommen.

Nachtrag vom 9. März 2018: Leider haben wir es vollkommen verschlafen, aber mittlerweile ist die Maschine im simMarket erhältlich.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.