Nach der kürzlichen Ankündigung an Weihnachten ist es seit heute soweit: JustSim Malta ist für Prepar3D v4 erhältlich. Laut Produktbeschreibung beschränkt sich die Szenerie lediglich auf die Umsetzung des Flughafens, dafür kommt dieser aber mit hochaufgelösten Texturen, 3d-Gras, modellierten Personen und Vögeln, Dynamic Lighting und vielem mehr daher. Außerdem ist sie mit FTX Global und openLC Europe von Orbx kompatibel. PBR-Texturen, ein neues Feature von Prepar3D v4.4, gibt es laut Produktbeschreibung allerdings offenbar noch nicht. Die Szenerie ist lediglich mit Prepar3D v4 kompatibel und für 25,35€ im simMarket erhältlich.

- Anzeige -

Der Flughafen Malta (LMML/MLA) ist der einzige Flughafen, der die Malteser mit Urlaubern versorgt. Aus diesem Grund dient er natürlich auch als Hauptstandort der hiesigen Fluglinie Air Malta.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Bisher 2 Kommentare

  1. Der gezeigt Preis von 21,30 € ist netto (ohne MWSt) – brutto ist der Flughafen für 25,35 € zu haben

    • Frank Kuhn

      Danke Dir für den Hinweis, wir haben das korrigiert. Die aktuelle Software bei den ganzen Online-Shops fügt die Mehrwertsteuer ja je nach Wohnort automatisch hinzu (oder eben nicht). Daher kommt es bei uns leider ab und zu vor, dass da irgendetwas nicht korrekt angezeigt wird und am Ende der falsche Preis im Artikel steht.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Kommentarbereich gelten die Regeln für ein freundliches Miteinander. Die Redaktion behält sich das Recht vor, einzelne Kommentare zu moderieren oder zu kürzen. Sachliche Diskussionen – gerne auch kontrovers – sind ausdrücklich erwünscht. Diskriminierungen, Verleumdungen, Drohungen oder Beleidigungen werden jedoch nicht geduldet und von uns gelöscht. Außerdem behält sich flusinews.de vor, Kommentare ohne Bezug zum Thema des Artikels zu entfernen. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Darüber hinaus führt die Redaktion auch keine Korrespondenz zu ihren Entscheidungen.