In den letzten Monaten häuften sich die Beschwerden über Orbx. Das Unternehmen würde ja nur noch für X-Plane 11 entwickeln, neue Destinationen für Prepar3D v4 gebe es gar nicht mehr. Dieser Kritik nimmt Misha Cajic jetzt den Wind aus den Segeln, denn im Orbx-Forum hat er soeben Belgrad angekündigt. Die Szenerie, welche in Zusammenarbeit mit Rasha Tucakov entsteht, soll nicht nur den Flughafen selbst, sondern auch das gesamte Stadtgebiet beinhalten. Das sind laut den Angaben der Entwickler über 100 Quadratkilometer fotoreale Abdeckung inklusive von Hand platziertem Autogen.

- Anzeige -

Dazu kommen hunderte Sehenswürdigkeiten und Gebäude wie etwa der Shopping-Center UŠĆE, die charakteristischen Häuser im Stadtteil Novi Beograd, der Fernsehturm Avala sowie der Dom des Heiligen Sava und einiges mehr. Außerdem sollen auch alle wichtigen Brücken in Belgrad vorhanden sein. Da in der Stadt die Flüsse Save und Donau zusammenfließen, gibt es davon eine ganze Menge. Nicht zuletzt versprechen Misha Cajic und Rasha Tucanov ein riesiges Gebiet mit angepassten Landklassen, Vektordaten und einem Höhenmesh. Dieses soll nahtlos an die Fotoszenerie anknüpfen.

Dabei seien die Arbeiten an dem Projekt eine besondere Freude für beide Entwickler gewesen. Denn Belgrad ist der Heimatflughafen von Rasha Tucakov, während Misha Cajic selbst den Airport schon häufig besucht hat. Seine Familie lebt nämlich in der serbischen Hauptstadt.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 3 Kommentare

  1. Erstens arbeiten sie noch daran und Zweitens macht eine Schwalbe noch keine Sommer und einen Sternschnuppe keinen Sternenhimmel. Drittens sind in P3D acht Jahre alte Versprechen immer noch nicht erfüllt. Stichwort LC

    Die Bilder selbst lassen sehr Gutes erhoffen.

    Ich hoffe es ist noch FTX Central v3 fähig, sonst muss es leider ausfallen, obwohl ich so etwas in Europa meistens kaufe, wenn es nicht gerade England ist.

    Wünschenswert wäre auch, dass OrbX die Strategie der Koppelung als Voraussetzung an ihre anderen Addons auf gibt und genauso umgekehrt kompatibel zu sonstigen nicht FTX Usern ist, wie andere Addons umgekehrt auch zu OrbX. Nur dass die meistens auch ohne auskommen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.