Kategorie: Szene

Nemeth Designs veröffentlicht MBB/KHI BK-117!

bk117nemeht_hmcut 0

Die Designer von Nemeth Designs haben gestern ihr neustes Add-On veröffentlicht, die Umsetzung einer MBB/Kawasaki BK-117. Es wurde die B2-Variante und somit die wohl bedeutendste Version dieses Helikopters nachgebildet. Das Add-On umfasst vier verschiedene Modelle, ist für knapp 35 US-Dollar direkt bei Nemeht Designs erhältlich und setzt den FSX mit Accelaration Pack voraus. WEITERLESEN

Jetzt nominieren – flusinews.de sucht die beste Freeware 2014!

flusinews.de Freeware Award 2014 2

Alle Jahre wieder – auch 2014 wollen wir den flusinews.de Freeware Award verleihen und wie immer seid ihr gefragt. Wir wollen wissen, welche kostenlosen Add-Ons euch am besten gefallen haben – bis zum 31. Dezember 2014 könnt ihr eure Favouriten nominieren, danach folgt die Abstimmungsphase. Wichtig ist dabei, dass das Produkt auf jeden Fall im Jahr 2014 erschienen sein muss – hierbei ist es egal, ob es sich um eine Neuveröffentlichung oder ein Update handelt. Sprich: Wurde eure Lieblingsszenerie im Jahr 2012 veröffentlicht und 2014 folgte ein Patch, dann könnt ihr die Szenerie nominieren. Ihr habt vor lauter genialen Freeware-Produkten die Übersicht komplett verloren? Dann lohnt sich ein Blick auf unsere News-Artikel dieses Jahres. Unter “Weiterlesen” haben wir für euch ein Kontakformular eingebunden, mit dem ihr eure Nominierungen abschicken könnt. WEITERLESEN

Kai Taks Nachfolger – Taxi2Gate veröffentlicht Chek Lap Kok!

Taxi2Gate VHHH Release 0

Am ersten Dezember berichteten wir über Preview-Bilder der Hongkong “Chek Lap Kok” (VHHH/HKG) Umsetzung von Taxi2Gate. Jetzt kann die Szenerie für den FSX und Prepar3D im simMarket gekauft werden – rund 29€ kostet das Ganze. Zu den Features zählen unter anderem fotoreale Bodentexturen inklusive einem Mesh und handplatziertem Autogen, sorgfältig erstellte 3D-Objekte, hochdetaillierte Gebäude, Nachtbeleuchtung, zahlreiche Animationen, volumetrisches Gras, realistische Bodenmarkierung, statische Objekte, bewegliche Jetways und vieles mehr. Als Nachfolger des legendären “Kai Tak Airport”, der für seine spektakulären Anflüge bekannt ist, stellt Chek Lap Kok den größten Flughafen innerhalb der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong dar. Außerdem wird auf keinem anderen Airport in der Welt so viel Fracht umgeschlagen wie hier – unter anderem betreibt allein DHL ein Terminal, das täglich beeindruckende 440 Tonnen abfertigen kann.

Auf ins Gefecht: Bf 109K-4 “Kurfürst” ist da!

DCS Bf 109 K-4 Kurfürst Release 0

Die Messerschmitt Bf 109 K-4 “Kurfürst” für den Digital Combat Simulator (DCS), über die wir bereits Anfang September berichteten, ist heute veröffentlicht worden. Für $50, also nach aktuellem Kurs rund 40 Euronen, kann das deutsche Kampfflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg direkt im Eagle Dynamics E-Shop als Download gekauft werden. Versprochen werden unübertroffene Flugdynamiken, ein hochdetailliertes,voll interaktives Cockpit mit sechs freien Bewegungsachsen (6DoF), die realistische Nachbildung aller relevanten Systeme der Kurfürst, verschiedene Bemalungen und vieles mehr. Darüber hinaus ist auch der Dezember-Newsletter von Matt Wagner im Forum gepostet worden: DCS World 2.0 könnte noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, mit der MiG-15 darf im ersten Quartal 2015, mit der L-39 Albatros im zweiten Quartal gerechnet werden. Auch die zwei Karten machen Fortschritte. WEITERLESEN

Top Gun im FSX – Aerosoft veröffentlicht die F-14 X!

Aerosoft Tomcat X Release 0

Es ist vollbracht: Die F-14 Tomcat von Aerosoft (Wir berichteten) ist fertig und kann seit heute für rund 35€ im Aerosoft-Shop erworben werden. Im Gegensatz zu Dino Cattaneos Freeware F-14D Super Tomcat beinhaltet das Aerosoft-Paket die älteren A- und B-Versionen des Kult-Kampfjets. Dazu kommen die AI-Umsetzung des Flugzeugträgers USS Kitty Hawk (CV-63), zweier Fregatten der Oliver-Hazard-Perry-Klasse als Geleitschutz als auch drei AI-Flugzeuge: Eine KA-6D für die Luftbetankung der Tomcat, eine SU-27 sowie eine TU-95 Bear aus Russland für virtuelle Abfangmissionen. Neben dem detaillierten Modell sind auch ein Beladungsmanager, ein realistisches Head-Up-Display (HUD), das AWG-9 Radar, das Auto Flight Control System (AFCS) sowie von realen F-14 Piloten getestete Flugdynamiken mit dabei. Für einen erhöhten Realismusgrad haben die Entwickler von Aerosoft außerdem zahlreiche Fehlfunktionen bei unsachgemäßer Handhabung der F-14, zum Beispiel einen Strömungsabriss im Verdichter, eingefügt. Geflogen kann das hochdetaillierte Modell nicht nur vom Pilotensitz aus, sondern auch auf dem hinteren Platz des Waffensystemoffiziers. Liebhaber von realistischen Waffensystemen dürfen sich freuen: Die F-14 X ist voll TacPack-kompatibel. WEITERLESEN

Ein Flughafen zweiter Klasse: Nagasaki für den Flusi!

Nagasaki_Airport 0

Erste, zweite, dritte Klasse – Japan hat mitunter ein interessantes Einteilungssystem für Flughäfen. Glücklicherweise sagt die Klasse nichts über die Qualität eines Airports, sondern vielmehr etwas über seine internationale Operation aus. In die dritte Klasse fallen Flughäfen mit inländischen Verbindungen, in die Zweite solche mit Verbindungen ins nahe Ausland und – logischerweise in die dritte – international-verbindende. Wing Creation Inc. hat nun vor einigen Tagen den Nagasaki Airport veröffentlicht, welcher im Südwesten Japans liegt und über zwei Runways verfügt. Enthalten sind die üblichen Features wie hochauflösende Texturen, animierten Jetways und einer Nachtbeleuchtung, ein Punkt stellt jedoch eine kleine Besonderheit dar: Statt nur vier, sind in diesem Add-On sechs saisonal unterschiedliche Boden-Texturen vorhanden. Für rund 30€ erhält man sowohl eine Version für den FSX als auch für Prepar3D. Einige Bilder sowie Produktinformationen lassen sich wie üblich auf der Produktseite finden.

Mütterchen Russland ruft: Sankt Petersburg von Digital Design!

digitaldesignstpetersburg_hmcut 0

Im simMarket ist heute offensichtlich das Erstlingswerk von “Digital Design” erschienen, die Szenerie des Flughafen von Sankt Petersburg  (Pulkowo) (ULLI/LED). Das Add-On kommt mit zahlreichen Features wie zum Beispiel einem umfangreichen Autogen, fotorealen Untergrundtexturen, saisonalen Texturen inklusive des viel zitierten “harten russischen Winters”, sowie einigem mehr. Die Downloadgröße umfasst 4,7GB, aufgeteilt in vier Dateien. Die Szenerie kann hier für 24,99€ gekauft werden. WEITERLESEN

L-1011 “TriStar Professional” von Just Flight ist da!

tristarjustflight_hmcut 0

Gestern hat Just Flight die Neuauflage ihres Lockheed L-1011 Add-Ons für den FSX sowie Prepar3D v1 und P3D v2 veröffentlicht, die “TriStar Professional”. Hierbei handelt es sich laut Just Flight um ein viel umfangreicheres Add-On, als das Ursprungsmodell, das im März 2013 erschien. In der Produktbeschreibung umfassen die neuen Cockpit-Features 22  Unterpunkte. Neben den Funktionen hat man auch den Preis aufgeschlagen, es werden 43,95€ fällig. Für Besitzer des Vorgängermodells ist für 18,95€ ein Upgrade auf die Professional-Variante erhältlich, sodass kein doppelter Kauf notwendig wird. Preview-Screenshots, eine umfangreiche Produkt- und Feature-Beschreibung sowie die Kaufoption gibt es hier auf der Produktseite. WEITERLESEN

Mit dem GA-Flieger durch Russland: RDS entwickelt Severka!

RDS - Russian Digital Simulations UUML - Airfield Severka 0

Russische Flughäfen im FSX sind nach wie vor rares Gut – da kann man sich durchaus freuen, wenn mit Russian Digital Simulations (RDS) ein neues Entwicklerteam aus dem Boden sprießt. Auf ihrer Facebook-Seite präsentieren die Designer erste Bilder ihrer Umsetzung des Flugplatzes Severka (UUML) für den FSX und den FS2004. Das rund 90 Kilometer südöstlich von Moskau gelegene Airfield für die Allgemeine Luftfahrt zählt zu den beliebstesten in ganz Russland, trotz der geringen Größe – die Start- und Landebahn ist nur rund 500 Meter lang. Wir sind gespannt und bleiben für euch am Ball!

Blicke ins “Büro”: Carenado zeigt Cessna Citation Cockpit!

carenadocessnacitation_hmcut 0

Carenado haben vor zwei Tagen auf Facebook weitere Preview-Screenshots ihrer seit Augst in der Entstehung befindlichen Cessna Citation II veröffentlicht. Die Bilder stammen laut Beschreibung aus einem Testflug für das EFIS und MFD und zeigen das bisherige – aber augenscheinlich nahezu fertige – Cockpit im Detail. Neben der Citation II ist bei Carenado derzeit ein zweiter Business-Jet in Entwicklung, eine Hawker H850XP. WEITERLESEN

Translate »