Kategorie: Szene

Endlich gelandet: Aerosoft A318/A319 released!

airbus-a318-a319-04_tbcut 2

Nach dem “Airbus X Extended” erweitert Aerosoft seine Airbus-Produktpalette um die kleineren A320-Familienmitglieder A318 und A319. Mit zahlreichen neuen Features (darunter auch eine Terrain-Darstellung auf dem ND sowie ein funktionierendes Wetter-Radar!) und Verbesserungen soll ein neuer Schritt in Richtung “realistische Airbus-Simulation” gemacht werden. Das Add-On mit einer scheinbar endlosen Feature-Liste kann für 39,95 Euro derzeit ausschließlich als Download-Version im Aerosoft Online-Shop heruntergeladen werden. Käufer des “Airbus X Extended” erhalten ab kommenden Mittwoch beim Kauf des neuen Produktes eine Vergünstigung in Höhe von 20 Euro.


 

Moskau Sheremetyevo für den FS9!

135396_sher36_tbcut 0

Nur wenige Tage nach dem FSX-Release folgt nun die FS9-Version des Flughafens Moskau Sheremetyevo (UUEE/SVO). Zum Preis von 19,99 Euro kann man das neuste Werk der polnischen Schmiede “Drzewiecki Design” unter anderem im simMarket erwerben. Der zweitgrößte Flughafen des Landes ist ein wichtiger Knotenpunkt im Transitverkehr zwischen Europa und Asien und zudem Heimatflughafen der russischen Aeroflot.


 

Achtung: Betrüger bietet QW787 als Beta-Download an!

QualityWings Boeing 787 Dreamliner WIP 0

Wie die Entwickler von QualityWings Simulations auf ihrer Facebook-Seite berichten, bietet ein Betrüger auf einer gefälschten Website vermeintliche Open-Beta Versionen der Boeing 787 Dreamliner sowie der Boeing 737 Classic an. Beide Flugzeuge werden zwar von QualityWings für den Flugsimulator erstellt, jedoch sind die Produkte weder fertig, noch stellt QWSim diese als Open-Beta zur Verfügung. Die Entwickler rufen dazu auf, vorsichtig zu sein und stets die Internetadresse zu kontrollieren – die Website ist nur unter qualitywingssim.com und qwsim.com erreichbar! Vom Download der Open-Betas wird dringend abgeraten.


 

Baku X – Neues Projekt von Drzewiecki!

prev_zpsdae3e8ca_tbcut 0

Das Team um Stanislaw Drzewiecki nimmt sich mit Baku (UBBB/GYD) einer weiteren Szenerie an. Der größte Flughafen des Landes Aserbaidschan, Heimatflughafen der Azerbaijan Airlines, soll neben der FSX-Version auch als Baku 2015 für den FS9 erscheinen, womit die Design-Schmiede auch zukünftig den FS9-Kunden treu bleibt. Weitere “frühe Bilder” findet ihr im Forum von Drzewiecki Design.


 

Gratis-Szenerie: Nun auch ein FSX-Tallinn 4 free!

tallinfsxfreeware_hmcut 0

Nachdem die Payware-Entwickler um Drzewiecki Design vor einem Monat eine kostenpflichtige Add-On Szenerie des Flughafen Tallinn (EETN/TLL) veröffentlicht haben, gibt es nun auch eine kostenlose Alternative. Stas Neznamov hat seine Szenerie vor zwei Tagen in der Download-Library von Avsim veröffentlicht. Das Download-Paket hat eine Gesamtgröße von etwa 31MB und kann direkt hier heruntergeladen werden.


 

Schon wieder Taxi2Gate: Robert L. Bradshaw Intl.!

135331_Imagen3_tbcut 0

Mit einem rekordverdächtigen Entwicklungstempo veröffentlichte Taxi2Gate nach der FS9-Umsetzung von Doha bereits den nächsten Flughafen: Den Robert L. Bradshaw International Airport (PKTK/SKB) in Saint Kitts. Das ausschließlich mit dem FSX kompatible Produkt ist für 17,84 Euro im simMarket erhältlich. Auch die nähere Flughafenumgebung wurde mit handplatziertem Autogen sowie mit einem separaten Mesh in Kombination mit einer realen Fototextur umgesetzt. Der größte Flughafen der ehemaligen britischen Kolonie wird hauptsächlich von amerikanischen Airlines angeflogen. British Airways bedient den Flughafen derzeit als einzige Fluggesellschaft von Europa aus.

 


 

Airbus-Release im Doppelpack – nächsten Montag!

post-43-0-29612300-1411122161_tbcut 0

Während der erste A320 NEO mit neuen Triebwerken und einigen Detailverbesserungen gegenüber der Vorgängerversion kurz vor seinem Erstflug steht, findet auch für die Flusi-Fans ein großes Ereignis statt: Aerosoft kündigte an, am kommenden Montag, den 22.09.2014, die A318 bzw. A319 zu veröffentlichen. Diese vervollständigen nun zusammen mit dem “Airbus X Extended” die A320-Familie und verfügen über einige zusätzliche Features, beispielsweise das neue Terrain- oder Wetterradar sowie zahlreiche weitere Umsetzungen. Kunden, welche bereits den “Airbus X Extended”  gekauft haben, erhalten ab nächsten Mittwoch beim Kauf der neuen “Busse” einen Rabatt in Höhe von 20 Euro.


 

DCS: MiG-21Bis – Leathernecks russische Ikone ist da!

DCS MiG-21Bis Release 0

Die MiG-21Bis “Fishbed” von Leatherneck Simulations für den Digital Combat Simulator (DCS) war in letzter Zeit insgesamt zwei Mal Teil unserer Berichterstattung. Nach mehreren Jahren Wartezeit, vielen Rückschlägen und Unklarheiten ist es jetzt endlich soweit – die letzten Meter wurden zurückgelegt, das für den 18. September angekündigte  DCS-Modul konnte erfolgreich über die Ziellinie geschubst werden und ist nun direkt bei Eagle Dynamics für rund $50, nach dem aktuellen Wechselkurs also ca. 38€. Die Produktbeschreibung lockt nicht nur mit unglaublich akkuraten Flugdynamiken, einem hochdetaillierten Cockpit mit sechs freien Bewegungsachsen (6DoF), sondern auch mit einem penibel ausgearbeitetem Außenmodell inklusive zahlreichen Animationen wie dem Nachbrenner. Alle Systeme – die hydraulischen, elektrischen, die Turbine, die Waffen- und Treibstoffsysteme – wurden bis ins kleinste Detail nachgebildet, zahlreiche verschiedene Waffenkonfigurationen stehen zur Verfügung. Ein 181 Seiten starkes Handbuch sorgt dafür, dass sich niemand verloren in der russischen Kampfjet-Ikone fühlen muss. Dazu kommen interaktive Tutorials als auch eine Kampagne, die spannende Missionen verspricht.

Noch handelt es sich bei dem Modul aber um eine offene Beta-Version, sodass noch nicht alle Fehler behoben sind, das Produkt aber schon in vollem Umfang genutzt werden kann!


 

MSK veröffentlicht einen pakistanischen Schweden!

MSK - SAAB MFI-17 - PAC MUSHSHAK (THE PROFICIENT) FSX Release 0

Über die Szenerien von MSK Productions haben wir schon mehrmals berichtet. Jetzt haben die pakistanischen Entwickler ihr erstes Flugzeug für den FSX veröffentlicht: Die PAC MFI-17 Mushshak. Für rund 24€ lässt sich das “Erstlingswerk” nun im SimMarket erwerben, die Produktbeschreibung verspricht eine akkurate Umsetzung der Maschine, inklusive zahlreichen Animationen, 3D-Instrumenten im detaillierten virtuellen Cockpit, speziellen Lichteffekten, hohen Bildwiederholungsraten, realistischen Flugdynamiken und vielem mehr. In der Zukunft sollen noch weitere Bemalungen sowie eine andere Cockpit-Variante zur Verfügung gestellt werden.

Die PAC MFI-17 Mushshak ist die pakistanische Lizenzversion der Saab Safari aus Schwerden. Hergestellt wird der einmotorige Trainer vom Pakistan Aeronautical Complex (PAC), seit 1981 haben schon über 200 Exemplare das Fließband verlassen. Neben der Luftwaffe Pakistans setzen die Streitkräfte in Ägypten, dem Iran sowie Saudi Arabien das Modell ein, welches übrigens auch mit leichten Waffen wie Maschinengewehren, ungelenkten Raketen sowie mit drahtgelenkten Panzerabwehrraketen bestückt werden kann – hierfür existieren sechs Außenlaststationen, die maximale Beladung beträgt 300kg.


 

Eine 1 vor dem Punkt: Die S-3 Viking ist fertig!

Dino Cattaneo S3 Viking Release 1.0 0

Erst kürzlich berichteten wir unter anderem über die kostenlose Lockheed S-3 Viking von Dino Cattaneo. Damals existierte die FSX-Umsetzung des von der US-Navy eingesetzten U-Boot-Jägers nur in der Version 0.99, vor kurzem hat Dino aber die Version 1.0 herausgebracht. Auch wenn der Freeware-Entwickler sein Projekt sicherlich weiterhin verbessern wird, ist die Viking nun zumindest formal fertig. Unser Versprechen damals lautete: Es folgt ein Artikeln mit Bildern und einem kurzen Fazit, sobald die V 1.0 verfügbar ist. Das lösen wir jetzt selbstverständlich ein. Vorher sei aber noch gesagt: Dino plant, seine älten Flugzeuge wie die T-45C Goshawk, in eine entgültige, finale Version zu bringen und danach nicht mehr weiter daran zu werkeln, weil dies mit der steigenden Anzahl an Projekten nicht mehr zu bewältigen sei. Weitere Informationen findet ihr im Blog des Entwicklers, unter “mehr” haben wir für euch die Bilder der S-3 Viking zusammengestellt, dort findet ihr auch den Download-Link.

(mehr …)


 

Project Airbus ab sofort mit Sharklets!

jetbluea3207_tbcut 0

Die neue Version der Airbus A320-Familie des Freeware-Entwicklers “Project Airbus” steht zum Download auf Avsim bereit! Neuerungen sind neben einigen Detailverbesserungen insbesondere die sogenannten “Sharklets”. Diese an den Flügelspitzen befestigten Winglets mit einer Höhe von 2,5 Meter sorgen für einen um bis zu 4% geringeren Treibstoffverbrauch gegenüber den herkömmlichen Modellen. Zugehörige Repaints sind bereits auf Avsim erhältlich, unter anderem auch die Fanhansa-Lackierung der Deutschen Lufthansa. Da sich bezüglich der Kompatibilität nichts verändert hat, sind die Freeware-Flugzeuge nach wie vor sowohl mit dem FSX als auch mit dem FS2004 kompatibel. Last but not least – verbleibt ein “dickes Danke” an das Project-Airbus-Team sowie allen Beteiligten für ihre ehrenamtliche und mühevolle Arbeit!


 

AES in Version 2.36 erschienen!

aes_18_tbcut 0

Das von Oliver Pabst entwickelte Tool “Airport Enhancement Services”, auch AES genannt, steht ab sofort in der neuen Version 2.36 im Aerosoft Online-Shop zum Download bereit. Bei den Neuerungen handelt es sich ausschließlich um einige zusätzlich ergänzte Szenerien, darunter Doha von Taxi2Gate oder auch der neue MegaAirport Heathrow Xtended. Eine genaue Übersicht der neu unterstützten Flughäfen findet ihr in den Release-Notes.


 

Flughafen Dublin für X-Plane erhältlich!

xp-airport-dublin_17_tbcut 0

Das Tor zur grünen Insel steht ab sofort auch für die X-Plane-Community offen. Die vom Entwickler “PadLabs” erstellte Szenerie kann zum Preis von 24,95 Euro über den Aerosoft Online-Shop als Download erworben werden. Eine Box-Version des Dubliner Flughafens (EIDW/DUB) soll folgen. Platzhirsche sind unter anderem die irische Aer Lingus sowie Ryanair, der weltweit zweitgrößten Billigfluggesellschaft.