Gute Nachrichten für Hubschrauber-Piloten: Die französischen Entwickler Camille Bachmann, Benoît Dubé, Jean Michel Renaux, Raphaël Grinevald und Bernard Juniot haben heute die Aérospatiale SA-319 Alouette III als Freeeware für den FSX und Prepar3D über FrenchVFR veröffentlicht. Ein äußerst detailliertes Modell mit 3D-Instrumenten im virtuellen Cockpit, stattliche Flugdynamiken, zahlreichen Bemalungen sowie der markante Alouette-Sound machen das Add-On zu einem absoluten Must-Have. Darüber hinaus können verschiedene Anbauten wie Rettungswinde, Spiegel oder Skier über ein 2D-Panel aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden. Chapeau und Merci an die Designer aus dem Nachbarland!  

- Anzeige -

Die im Jahr 1960 in Dienst gestellte Maschine gilt als besonders in Frankreich als Ikone, beispielsweise setzten die Gendarmerie und die Sécurité Cvile das Modell lange Zeit in Chamonix am Mont Blanc zur Bergrettung ein. Obwohl die doch sehr betagte Alouette III schon zunehmend aus den Lüften Europas verschwunden und durch moderne Modelle ersetzt worden ist, gilt der unkomplizierte Helikopter nicht zuletzt aufgrund der hohen Robustheit noch als äußerst zuverlässiges Arbeitstier, besonders im Gebirge. Nicht ohne Grund wird die Maschine immer noch vom Österreichischen Bundesheer sowie anderen Streitkräften in aller Welt eingesetzt. Das Pakistanische Militär fliegt die Aérospatiale SA-319 sogar im Himalaya.

Da viele Drehflügler-Enthusiasten immer noch auf die Alouette III von Peter Salzgeber (FSHeli.ch) warten, der Status dieses Projektes aber seit Jahren unklar ist, dürfte die Freude über die neue Freeware-Veröffentlichung groß sein – im deutschsprachigen Raum besonders unter den Eidgenossen, bei denen das Modell weitaus populärer als in Deutschland ist.

[tribulant_slideshow gallery_id=“36″]

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 2 Kommentare

  1. Hallo.Ich habe mir heute die Alouette 3 heruntergeladen,leider hat die Alouette keinen Ton.D.h. ich höre die Windgeräusche , das Türen öffnen, aber keine Turbinengeräusche..hab sie schon 2 mal neu installiert.Habt Ihr vielleicht eine Idee?
    MfG Wolfgang

    • Ein paar mehr Infos musst Du uns schon geben. In welchen Simulator nutzt Du die Maschine?
      PS: Mach doch am besten einen Thread bei uns im flusiboard auf, da lassen sich solche Probleme besser lösen als hier im Kommentarbereich.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Kommentarbereich gelten die Regeln für ein freundliches Miteinander. Die Redaktion behält sich das Recht vor, einzelne Kommentare zu moderieren oder zu kürzen. Sachliche Diskussionen – gerne auch kontrovers – sind ausdrücklich erwünscht. Diskriminierungen, Verleumdungen, Drohungen oder Beleidigungen werden jedoch nicht geduldet und von uns gelöscht. Außerdem behält sich flusinews.de vor, Kommentare ohne Bezug zum Thema des Artikels zu entfernen. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Darüber hinaus führt die Redaktion auch keine Korrespondenz zu ihren Entscheidungen.