Mit dem aktuell erschienenen (kostenpflichtigen) Update auf die Version 1.1 fügt die polnische Schmiede Drzewiecki Design ihrem aktuellen Add-On Seattle Airports X den größten Flughafen der Stadt hinzu. Zusätzliche statische Flugzeuge hübschen darüber hinaus die bestehenden Airports nochmals auf. Eine neue Terminal-Umsetzung in Everett beinhaltet nun eine modellierte Inneneinrichtung und besitzt über SODE animierte Fluggastbrücken. Für 14,28 Euro inklusive Mehrwertsteuer kann das Upgrade direkt beim entsprechenden Store bezogen werden, über welchen man das Produkt erworben hat. Die vorherige Version wurde inzwischen durch die aktuelle ersetzt und ist für Neukunden zum Preis von 41,65 Euro über diverse Online-Shops erhältlich.

- Anzeige -

Auch die Stadt-Szenerie Seattle City X (Wir berichteten) wurde aktualisiert und steht als Komplettpaket zum erneuten Download bereit. Somit ist diese vollständig mit dem neuen Flughafen kompatibel und harmoniert nun ebenfalls mit der Airport-Umsetzung des „Sea-Tac“ aus dem Hause Taxi2Gate (Wir berichteten). Des Weiteren kamen mit Packwood (S55) und Kenmore Air Harbor (S60) zwei weitere Flugplätze hinzu.

Autor

Da ich schon als kleines Kind sehr von der Fliegerei begeistert war, führte für mich kein Weg an der Flugsimulation vorbei. In der FS-Szene bin ich seit 2009 aktiv und habe in dieser Zeit viele Grundlagen über die Flugsimulation gelernt. Durch die Webseite Flusipilot.de wurde ich mit den Aufgaben eines News-Redakteuers vertraut gemacht und sammelte einige Erfahrungen. Bis die Webseite im letzten Jahr aufgrund von Zeitmangel geschlossen wurde, erlebte ich dort eine unvergesslich schöne Zeit. Nach einem knappen Jahr Pause bin ich nun für flusinews.de im Einsatz und freue mich wieder, Teil eines großartigen Teams zu sein!

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.