Über zweieinhalb Jahre ist die Ankündigung von Nürnberg her (Wir berichteten), jetzt hat das Warten bald ein Ende: Die Szenerie erscheint am 16. Juli für Prepar3D v4. Zusätzlich gibt es zum gemeinsamen Projekt von Volker Wegner (Captain7) und Lars Pinkenburg (29Palms) bereits jetzt einen Trailer. Erhältlich wird das Add-On laut Entwickler bei Aerosoft, im simMarket oder direkt bei 29Palms sein. Unter Mehr lesen findet ihr den Trailer sowie eine vollständige Feature-Liste!

- Anzeige -

Funktionen von Nürnberg für Prepar3D v4

  • Realistische Darstellung des Airport Nürnberg, inkl. des Flughafenumfeldes, basierend auf neuesten Geodaten
  • 55 km² Satellitenbilderabdeckung mit einer Auflösung von bis zu 20 cm/px, einschließlich aller Jahreszeiten
  • Hochdetaillierte Gebäudemodelle, mit Innenraummodellen für Hauptterminal und Hangar 2
  • Zahlreiche SODE-Funktionen, z. B.:
    • Animierte Jetways
    • Automatischer Jahreszeiten-Texturenwechsel
    • Schnee- und Regeneffekte
    • Animierte Windsäcke, in Abhängigkeit von Windgeschwindigkeit und -richtung
    • Pilotengesteuertes Öffnen und Schließen des FAI-Tors
    • Automatische Aktivierung der Landbahnbefeuerung bei schlechten Sichtverhältnissen
  • Originalgetreue Landebahnbefeuerung, inklusive Lead-in und REIL Lighting
  • Dynamic Light Unterstützung
  • Highlight: Top-animierte Personen (Vorfeldpersonal sowie Passagiere vor und im Hauptterminal)
  • Umfangreiche Fahrzeuganimationen auf dem Vorfeld und in der Flughafenumgebung
  • Tower mit Radar- und Aufzuganimation
  • Statische Flugzeuge mit zum Standort passenden Bemalungen und Registrierungen
  • P3D V4 native Umsetzung aller Szeneriebestandteile, unter Verwendung des neuesten SDKs
  • Voll kompatibel mit AI-Traffic-Add-Ons, ORBX FTX Deutschland Süd, FTX Global, VECTOR sowie openLC Europe
  • 29Palms Scenery Configurator zur individuellen Konfiguration zahlreicher Szeneriefunktionen

Offizielles Produktvideo

Autor

Ich bin Ricardo und 2016 Teil des flusinews.de-Teams geworden. Aktuell absolviere ich eine Ausbildung zum Betriebsinformatiker und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur. Du möchtest mehr über mich erfahren? Über das Kontaktformular erreichst du mich persönlich.

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.