Gestern hat Orbx ein Add-On des London City Airport (EGLC/LCY) für X-Plane 11 angekündigt. Damit wird endlich eine der wohl beliebtesten Destinationen Englands für TrueEarth Great Britain South erscheinen. Allerdings wird der Airport auch wieder ohne die Flächenszenerie nutzbar sein. Zu den hauptsächlichen Features zählen eine detaillierte Umsetzung des Flughafens und seiner Gebäude, hochauflösende Texturen mit PBR-Effekten und vieles mehr. Weitere Informationen findet ihr im Ankündigungs-Thread im Orbx Forum.

- Anzeige -

Mehr zum Orbx London City Airport

Neben den oben genannten Features wird der London City Airport für X-Plane 11 von Orbx auch Orthotexturen mit einer Auflösung von 60cm haben, um sich möglichst perfekt in TrueEarth Great Britain South einzubetten. Neben dem Flughafen wird auch dessen nähere Umgebung umgesetzt sein. Eines der Highlights der Szenerie dürfte aber zweifelsohne die dynamische Feuerwehr sein. Diese rückt aus, sobald man im Anflug einen Notfall meldet und positioniert sich nach der Landung am Flugzeug. In der Ankündigung von Orbx wird die Szenerie wie folgt zusammengefasst:

  • Komplette HD PBR Umsetzung des Flughafen London City mit seiner Umgebung
  • HD-Texturen
  • PBR Bodenpolygone in den Bedingungen trocken, feucht und nass
  • Neue und hoch detaillierte PBR Boden Service-Equipment
  • Realistischer Straßenverkehr der umgebenden Straßen
  • Enthält das Excelgebäude, die Tate & Lyle Zuckerfabrik sowie alle Hochhäuser der näheren Umgebung
  • 60cm Orthofotos für die optimale Einbettung in TrueEarth Great Britain South
  • Enthält realistische Anflug- und Flughafenbeleuchtung
  • Vorstellung komplett neuer statischer Flugzeuge in HD und PBR
  • Dynamisches Ausrücken der Feuerwehr, sobald ein Emergency im Anflug gesendet wird.

Das Add-On soll bereits in Kürze bei Orbx Direct erscheinen. Auch ist Aufregung seitens Prepar3D-Piloten unangebracht, da Aimee Sanjari bereits bestätigt hat, dass die Szenerie auch sehr bald für diesen Flugsimulator angekündigt wird. Alle Infos erhaltet ihr im oben verlinkten Thread.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Bisher immerhin 1 Kommentar. Besser als nichts.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.