Gestern Abend haben Carenado auf ihrer Facebook-Seite die Umsetzung einer Fokker 50 für den FSX und Prepar3D angekündigt. Nachdem beim südamerikanischen Add-On-Studio der Trend schon länger weg von den GA-Flugzeugen geht, auch durch die Releases von Business-Jets und Commutern, ist das nun ein logischer, weiterer Schritt. Die Fokker 50 wird bis dato das größte Flugzeug sein, das je von Carenado umgesetzt wurde. Als 50-sitziger Turboprop bietet das Flugzeug durchaus Potenzial auf eine komplexere Systemsimulation. Wie tief diese ausfallen wird bleibt abzuwarten, bisher gibt es noch nur acht Rendering-Screenshots, die hier zu finden sind.

- Anzeige -

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.