Die Nimbus Simulation Studios haben am Freitag ihre nunmehr dritte Version des Chicago O’Hare International Airport (ORD/KORD) für X-Plane 11 herausgebracht. Exakt 27,95 US-Dollar kostet die Add-On Szenerie im Shop von X-Plane.org, Vorbesitzer der v2 bekommen $10 Rabatt. Neu sind nicht nur die hochauflösenden 4K-Bodentexturen, sondern auch die 3D-Personen im Terminal-Inneren, HDR-Effekte, 4K-Texturen mit PBR-Effekten für die Terminals sowie neue Texturen für Vorfeld, Run- und Taxiways.

- Anzeige -

Darüber hinaus haben die Entwickler auch den Frachtbereich im Nordosten des sechstgrößten Flughafens der Welt nachgebildet. Als nettes Gimmick gibt es zudem noch interaktive Infotafeln an den Gates, die unter anderem Uhrzeit und Luftdruck sowie die aktuelle Verspätung anzeigen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.