Guten Abend aus der flusinews.de-Redaktion, hier alle wichtigen Themen der Woche in der Übersicht. Diesen Freitag mit dabei: PBR-Update für die MD-82, weiteren Vorschaubilder zur Colimata Concorde und Neuigkeiten aus Lukla.

- Anzeige -

kurz & knapp

Bei unserem Format kurz & knapp ist der Name Programm, denn hier berichten wir auf den Punkt. Ihr bekommt alle wichtigen Nachrichten der Woche, übersichtlich nach Simulatoren sortiert. Wir halten uns kurz, damit Ihr trotz geringer Lesezeit gut informiert ins Wochenende starten könnt. Und falls Euch ein Thema doch ein wenig mehr interessieren sollte, bieten die weiterführenden Links auf die Nachrichtenquellen zusätzliche Informationen. Los geht’s!

FSX und Prepar3D

Fly the Maddog X MD-83 und MD-88 Release
Die Maddog von Leonardo kann jetzt auch PBR im Cockpit.

Status-Updates bei PMDG. Robert Randazzo hat hier im PMDG-Forum einen umfangreichen Statusbericht zu verschiedenen Produkten gegeben. (ssc)

Hotfix für Prepar3D v4.5 auf dem Weg. Eine umfangreiche Ankündigung ist hier zu lesen. (ssc)

Carenado veröffentlicht ATR 42-500. Das Turboprop-Flugzeug kostet knapp 45 US-Dollar und kommt mit den üblichen Funktionen daher. Mehr dazu hier. (fk)

Nord 1101 von Restauravia als Freeware. Das französische Entwicklerteam hat einen weiteren Klassiker aus den 1940er-Jahren veröffentlicht. Details gibt’s bei uns. (fk)

Update für Fly The Maddog X. Neu sind unter anderem PBR-Effekte im Cockpit. Zudem wird nun auch Prepar3D v4.5 unterstützt. (ssc)

Captain Sim ruft zum kostenpflichtigen Betatest auf. Das Entwicklerteam hat nämlich die Boeing 777 für Prepar3D v4 herausgebracht. Was wir davon halten, könnt ihr hier nachlesen. (fk)

Weitere Flugplätze für Global Airport Pack von Orbx. Von Larry Isenor und John Barner gibt es weitere für das kostenfreie Global Airport Pack. (ssc)

MK-Studios kündigen Tenerife South v2 an. Die neue Version soll bereits in wenigen Tagen als kostenfreies Update für Bestandskunden erscheinen. Kompatibel ist das Update jedoch ausschließlich mit Prepar3D v4.4+. Mehr dazu hier. (fk)

Erstes Update für Just Flight VC10 Professional. Das Add-On Flugzeug war erst kürzlich erschienen, den Changelog gibt es hier. (ssc)

Auch bei Aerosoft gibt’s ein professionelles Update. Genauer gesagt für die Aerosoft A318/A319/A320/A321 Professional, diese sind jetzt in Version 1.2.4.0 verfügbar. (ssc)

Aeroplane Heaven veröffentlicht Heinkel He 111. Der Weltkriegsbomber ist im Shop von Just Flight erhältlich. Mehr zu dem Add-On könnt ihr in unserem Artikel nachlesen. (fk)

Reus Airport als Freeware für Prepar3D v4.4+. Der spanische Flughafen wird praktisch ausschließlich von Billigfluggesellschaften bedient. Weitere Infos zur Szenerie des OnFinal Studio findet ihr bei uns. (fk)

Flightbeam Quito im Steilanflug. Zwar sind die Entwickler noch nicht fertig, die Szenerie sei aber im Endanflug. (ssc)

Umfrage für nächsten Mega-Airport gestartet. Zudem gibt es hier im Flightbeam-Forum eine Umfrage, welche Region von den Usern für die nächste Szenerie bevorzugt wird. Zur Auswahl stehen Europa, Nordamerika, Ozeanien und Asien. (ssc)

Aeroplane Heaven Javelin FAW9 macht Fortschritte. Mittlerweile hat das klassische Militärflugzeug sogar Texturen erhalten. (ssc)

iniBuilds macht Aerosofts Split kompatibel für Prepar3D v4. Nach Dublin bringt das Entwicklerteam nun schon den zweiten inoffiziellen Patch. Dieser steht hier zum kostenfreien Download bereit. (fk)

New Orleans von LatinVFR erschienen. Der Flughafen ist ausschließlich mit Prepar3D v4.4+ kompatibel und kostet rund 26 Euro. Mehr dazu bei uns. (fk)

LatinVFR veröffentlicht Roadmap. Nach der Veröffentlichung von New Orleans arbeitet das Entwicklerteam an einem PBR-Update für Miami. Danach geht’s nach Tokia-Narita. Alle Informationen im Detail findet ihr hier. (fk)

Paris-Orly für den FSX erschienen. Eigentlich wollte JetStream Designs die Szenerie ja nur für Prepar3D v4 herausbringen. Nach mehreren Anfragen hat er den Großflughafen dann aber doch konvertiert. In unserem Artikel findet ihr weitere Details. (fk)

X-Plane

Der Eiger von Frank Dainese erscheint voraussichtlich am 18. Mai.

X-Plane 11.33 in der Open Beta. Wie die Entwickler hier im eigenen Blog schreiben, wurde vergangenen Samstag die Beta der neusten Version des Flugsimulators veröffentlicht. (ssc)

Frank Daineses Eiger Park 3D in der Beta. Der Test hat gestern begonnen, Screenshots dazu gibt es hier. Die Veröffentlichung ist für den 18. Mai geplant. (ssc)

Orbx zeigt Video zu TrueEarth USA Washington. Die neue Fotoszenerie soll bereits im Juni erscheinen, wie John Venema bekanntgab. Erste Eindrücke findet ihr hier. (fk)

Runway 26 Simulations kündigt Pompano Beach an. Die Ankündigung gibt es samt erstem Preview-Screenshot hier auf Facebook. (ssc)

Bournemouth von UK 2000 im Handel. Weitere Infos zur Szenerie findet ihr hier. (fk)

Elstree von NK Design als Freeware verfügbar. Damit macht das Entwicklerteam dem Publisher Orbx ein wenig Konkurrenz. Mehr zu der Szenerie gibt’s bei uns. (fk)

Colimata Concorde: 3, 2, 1: SOON! Zum einen gibt es weitere Preview-Screenshots, zum anderen soll, mit etwas Glück, der Early Access bereits diesen Mai starten. (ssc)

VSKYLABS C-47 (DC-3) erhält neues Update. Dieses enthält allerdings den Hinweis Fortlaufend – unfertiges Update. Es bringt das Flugzeug auf Version 2.79.5x und ist nur mit X-Plane 11 kompatibel. Weitere Infos hier. (ssc)

Exuma International veröffentlicht. Weitere Informationen zu dem Kleinflughafen auf den Bahamas findet ihr bei uns im Artikel. (fk)

Aerofly FS 2

Limesim arbeitet weiterhin am Himalaya für Aerofly FS 2.

Weitere Previews aus Lukla. Seit einigen Tagen gibt es weitere Preview-Screenshots von Aerosofts Lukla-Szenerie, die sich derzeit in der Entwicklung befindet. (ssc)

Just Flight veröffentlicht Beechcraft 76. Die „Duchess“ ist damit schon für drei Simulatoren verfügbar. In Aerofly FS 2 müssen Kunden allerdings auf ein GPS verzichten. Mehr dazu bei uns. (fk)

Rabattaktionen

Osterfeiertage Rabattaktionen
Passend zu Ostern finden wieder zahlreiche Rabattaktionen statt.

Die Rabattaktionen zu Ostern in der Übersicht. Zumindest ein paar gibt es, für euch zusammengefasst haben wir sie hier. (ssc)

Sonstiges

Der Ansturm auf der Flight Sim Show ist traditionell groß.

Tickets zur Flight Sim 2019 im Vorverkauf. Die Veranstaltung im britischen Cosford findet dieses Jahr zweitägig statt. Wer bereits vorab die Karten bestellt, kann ein wenig Geld sparen. Weitere Informationen dazu bei uns. (fk)


Wir haben etwas vergessen? Dann schreibe uns doch bitte einfach eine Email oder kommentiere unter der aktuellen Ausgabe von kurz & knapp.

Autor

Hier tippt die Redaktion – unter anderem kurz & knapp. :)

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben oder nicht sachlich begründet sind, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.