Schlagwort

Flight Sim Show

Durchstöbern

Im Oktober veranstaltet Just Flight wieder eine Flight Sim Show im RAF Museum Cosford. Ganz im Gegensatz zu den vorherigen Jahren findet die Flight Sim 2019 jedoch erstmals zweitägig statt, und zwar am 5. und 6. Oktober (Samstag/Sonntag). Wer bereits jetzt eine Reise in die britischen West Midlands plant, kann seit heute beim Kartenvorverkauf sparen. Eine Karte für einen Tag kostet 10 Pfund, die Zweitageskarte gibt’s für 18 Pfund. Außerdem beinhalten beide Angebote eine Geschenktasche. Diese bekommt ihr dann am Eingang der Flight Sim 2019.

Das erste Oktoberwochenende lockte die flusinews.de Redaktion wie schon im vergangenen Jahr (Bericht lesen) ins britische Cosford. Die Flight Sim 2018 ist Europas größte Flugsimulationsmesse und bietet, integriert in das RAF-Museum, einen hervorragenden Standort. Im direkten Anschluss an die Messe haben wir für euch bereits einige Neuerungen zusammengefasst, welche an der Flight Sim 2018 bekanntgegeben wurden. Jetzt laden wir euch noch zu unserem ganz persönlichen Bericht von unserer Reise nach Cosford ein.

Auf der Flight Sim 2018 im britischen Cosford (flusinews.de war vor Ort) hat Orbx erstmals die neue Flagschiff-Szenerie offiziell vorgestellt: TrueEarth Great Britain South für X-Plane 11. Was Jarrad Marshall den Zuhörern in schönstem Australian English erzählt hat, haben wir im vollen Artikel für Euch zusammengefasst. So viel sei allerdings schon verraten – die Add-On Szenerie soll noch in diesem Monat erscheinen. Das hatte Orbx-Chef John Venema in der Fragerunde spontan bekannt gegeben.

Alle weiteren Artikel zur Flight Sim 2018 erscheinen in Kürze und sind hier abrufbar.

Ebenfalls in Cosford (flusinews.de war vor Ort) vertreten war Matt Davies mit seinem jungen Entwicklerstudio Mettar Simulations. In einer etwas zerfahrenen Präsentation sollten unter anderem ProjectFly, SimStall sowie das Projekt Airbus A380 vorgestellt werden. Daraus wurde grösstenteils nichts, den A380 zeigen wir euch aber im ganzen Artikel.

Alle weiteren Artikel zur Flight Sim 2018 erscheinen in Kürze und sind hier abrufbar.

Am 6. Oktober 2018 kommen im britischen Cosford erneut zahlreiche Enthusiasten und Entwickler zum Austausch zusammen. An der Flight Sim 2018 erwarten euch zahlreiche Aussteller mit eigenen Ständen und Vorträgen, ebenfalls ist das gleich angrenzende Royal Air Force Museum geöffnet. Wie bereits im letzten Jahr wird flusinews.de wieder vor Ort sein und euch immer auf dem aktuellen Stand halten. Alle Informationen gibt es auf der Webseite, ebenfalls lassen sich dort bereits im Voraus Tickets buchen. Diese sind für £8 britische Pfund erhältlich, wer erst vor Ort kauft, zahlt etwas mehr.

Wer im letzten Jahr nach unserem Bericht bereits Reisepläne für das diesjährige Event geschmiedet hat und auch tatsächlich in Cosford vor Ort sein wird: Sprecht uns gerne an, falls ihr auf unser Team trefft. Mit Sascha, Frank, Daniel und Ricardo sind wir fast vollzählig vertreten. Wir freuen uns auf einen Austausch mit unseren Lesern.

Dovetail Games hat heute nicht nur das lang ersehnte Software Development Kit (SDK), sondern auch die P-40 Warhawk (Wir berichteten) für Flight Sim World veröffentlicht. Der alte Warbird aus Zeiten des Zweiten Weltkrieges kann noch bis zum 14. Dezember zu einem reduzierten Einführungspreis von rund 25€ auf Steam gekauft werden.

Laut Produktbeschreibung besitzt der Klassiker im Flugsimulator ein voll funktionsfähiges Cockpit, hydraulische und elektrische Systeme, sechs verschiedene Lackierungen, ein realistisches Flugmodell sowie zahlreiche Animationen. Mit der Veröffentlichung des SDK wächst zudem die Hoffnung, dass in Zukunft weitere Add-Ons für Flight Sim World veröffentlicht werden.

Auf der Flight Sim 2017 in Cosford (flusinews.de berichtete ausführlich) stellte Keven Ménard von FSFX Packages zahlreiche geplante Features für die Zusatz-Software ChasePlane vor. Das für November geplante Update ist vor wenigen Stunden erschienen. Wer die neuen Funktionen bereits nutzen will, muss den Experimental-Modus aktivieren und ChasePlane neu starten, das Update wird dann automatisch angewendet. Im vollen Artikel haben wir euch alle Verbesserungen aufgelistet, die Ankündigung der Entwickler findet ihr im Blog von FSFX.

Auf der Flight Sim 2017 (flusinews.de war vor Ort) durfte natürlich auch Dovetail Games nicht fehlen, denn mit Flight Sim World wollen die Briten auf dem Simulator-Markt groß durchstarten. Dort wurde mit der P-40 Warhawk, welche von BlueSky Flight Simulations entwickelt wird, auch das erste Militärflugzeug für FSW vorgestellt. Warum Executive Producer Steve Hood sich und dem Simulator mit seiner Präsentation keinen Gefallen getan hat, könnt ihr jetzt hier im Artikel nachlesen. Dort haben wir auch das P-40 Produktvideo eingebunden.