Wie Thomas von JetStream Designs uns soeben per E-Mail mitgeteilt hat, ist er mit der Entwicklung des Flughafens Paris-Orly (LFPO) voll im Zeitplan und hält Schritt mit den realen Bauarbeiten an Frankreichs zweitgrößtem Flughafen. Einer Veröffentlichung der im Februar angekündigten Add-On Szenerie für Prepar3D v4 gegen Ende 2018 steht damit nichts im Wege, sofern es keine unvorhersehbaren Komplikationen geben sollte.

Wenn die Qualität des Produktes der zuletzt veröffentlichten Umsetzung des Flughafens Nantes-Atlantique (Review lesen) entsprechen sollte, dürfen wir uns jedenfalls auf eine hochdetaillierte Add-On Szenerie freuen. Im vollen Artikel haben wir einige Bilder eingebunden, welche die HD-Texturen auf den Gebäuden, das modellierte Terminal-Interieur und den vollständig nativen Prepar3D-v4-Boden mit den „schönen P3D-Effekten“ zeigen.

Autor

Hallo, ich bin Frank und schreibe seit 2011 für flusinews.de. Damals war unsere Website ein kleines Hobbyprojekt, heute eine wichtige Stimme in der Flugsimulator-Szene – auch wenn wir immer noch in unserer Freizeit schreiben. Auf flusinews.de kümmere ich mich um alles, was irgendwie mit Inhalten zu tun hat. Am liebsten schreibe ich ausführliche Hintergrundberichte über Themen, welche die Szene bewegen.

Bisher 2 Kommentare

Meinung dazu? Schreibe hier einen Kommentar...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.