Schlagwort

ATR 72

Durchstöbern

Schon seit einiger Zeit ist man bei Military Visualizations (Milviz) mit der Umsetzung einer ATR 72-600 beschäftigt. Hiervon hatten wir schon mehrfach berichtet. Auch in der letzten Ausgabe von kurz & knapp am vergangenen Freitag fanden erst kürzlich neue Screenshots Platz. Nun haben die Entwickler vor wenigen Minuten einen weiteren Preview-Screenshot auf Facebook veröffentlicht. Dieser zeigt wieder das virtuelle Cockpit, dieses Mal aber mit dem Blick nach vorne auf das bereits prall gefüllte Panel. Insgesamt sieht das auch bereits sehr fortgeschritten aus. Wann die Milviz ATR 72-600 genau erscheinen soll. ist noch unbekannt, allerdings nähert sie sich offenbar bereits in großen Schritten ihrer Fertigstellung. Wir werden natürlich für euch dran bleiben.

Nachdem das Team von Military Visualizations (Milviz) bereits Mitte Juli ein Vorschaubild zu den Systemen der ATR 72-600 bot, gab es nun neue Previews des Außenmodells. Ebenfalls gibt es eine sehr erfreuliche Nachricht: Die Entwickler haben sich dazu entschlossen, auch die ATR 42-600 umzusetzen. Beide Versionen des französischen Turboprop-Flugzeuges erscheinen primär für Prepar3D, eine Anpassung für die Nutzung in X-Plane ist aber vorgesehen. Ebenfalls wurde eine umfangreiche Systemtiefe bestätigt. Sobald es weitere Informationen zur ATR-Serie von Milviz gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

Eigentlich könnte man meinen, es ist nur ein einziger Cockpit-Screenshot, den vor wenigen Stunden Military Visualizations (MILVIZ) auf Facebook zu ihrer sich in der Entwicklung befindlichen ATR 72-600 geliefert haben. Diese ist nämlich bereits seit längerem angekündigt und fast hätte man meinen können, man habe den französischen Bremsklotz mit Propellern vergessen.

Doch in den Kommentaren gehen die Entwickler eifrig auf User-Fragen ein und so kommen interessante Details zum Projekt ans Licht. Zum Beispiel wird es ein Shared Cockpit geben. Noch interessanter ist allerdings der Fakt, dass man den Release des Regionalflugzeugs auch für X-Plane 11 anstrebe. Man könne zwar nichts versprechen, wenn allerdings alles „eintrete, wie man hofft“, kommt die Maschine neben Prepar3D v4 auch für X-Plane 11. Weitere Details unter dem obenstehenden Link.

virtualcol_atr72Virtualcol hat die „ATR 72 Series“ für den FSX/Prepar3D sowie den FS2004 veröffentlicht. Enthalten sind laut Hersteller die Modelle ATR 72-200, -210, -210F, -500 und sogar ATR 72-600 enthalten. Dazu gibt es die Modelle in 41 verschiedenen Bemalungen.

Die Add-Ons müssen – sofern gewünscht – für FSX/Prepar3D und den FS2004 jeweils in zwei separaten Paketen zu je rund 10 Euro gekauft werden und sind unter anderem direkt bei Virtualcol erhältlich.

Aerosoft & McPhat - ATR 72-500 für X-Plane 10Wer für dieses Jahr noch auf der Suche nach einem X-Plane 10 Add-On ist, welches sich prima dafür eignet, in nicht mal mehr vier Wochen unter dem heimischen, weihnachtlich geschmückten Christbaum platziert zu werden, hat nun eine Möglichkeit mehr. Heute wurde nämlich nun die ATR 72-500, welche von McPhat für X-Plane 10 entwickelt wurde, durch Aerosoft veröffentlicht; knapp anderthalb Jahre nachdem wir das erste mal über dieses Projekt berichteten. Das Add-On verspricht in der Produktbeschreibung die Simulation verschiedenster Systeme. Derzeit ist nur der Download für 29,95€ erhältlich, die Box soll am 13.12.2012 folgen. Weitere Infos gibt es direkt bei Aerosoft.

Preview-Screenshot der ATR 72-500 von McPhatBereits vor knapp einem Jahr berichteten wir auf unseren alten Seiten über McPhat, die sich an die Umsetzung einer ATR 72-500 für X-Plane machten. Sehr ungewohnt, veröffentlichten die Jungs doch bisher immer nur hochauflösende Repaints.

Nun ist das Projekt kräftig gereift und nachdem man im September die ersten Screenshots des virtuellen Cockpits zeigte und im Januar weitere Bilder des Außenmodells veröffentlichte, gibt es nun wieder einmal neues Bildmaterial. Zu sehen gibt es dieses Mal drei Screenshots der spanischen Binter Canarias, welche hauptsächlich auf und zwischen den Kanarischen Inseln operiert. Zu finden sind sie in diesem Facebook-Album.

McPhat Studios ATR-72-500 BilderDie Designer der McPhat Studios haben ein paar neue Bilder ihrer sich in Entwicklung befindenden ATR-72-500 für X-Plane 10 auf Facebook veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um Nahaufnahmen des virtuellen Außenmodells, welche eindrucksvoll die Reflexionen sowie den Detailgrad des Add-Ons zeigen. Man darf also gespannt sein, wann das bekannte Turboprop-Flugzeug für den neuen Flugsimulator veröffentlicht wird, wir bleiben dran.