Die Flightbeam Studios kommen erstmals nach Europa: In einem Beitrag auf Facebook wurde der Flughafen Toulouse (TLS/LFBO) angekündigt. Entwickelt wird die Szenerie von JetStream Designs, nach dem erfolgreichen Release von Paris-Orly (Wir berichteten) ist dort nun folglich der nächste französische Airport in Planung. Das Add-On dürfte voraussichtlich nur für Prepar3D v4 erscheinen. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, aber Flightbeam hatte bereits 2017 bekanntgegeben, nur noch für die neueste Generation zu entwickeln (mehr in unserem ausführlichen Bericht). Der Beitrag enthält auch ein erstes Vorschaubild vom Kontrollturm.

- Anzeige -

Toulouse ist besonders dank den Airbus-Werken bekannt. Der europäische Flugzeughersteller hat den Hauptsitz in Frankreichs viertgrößter Stadt, ebenfalls finden die Endmontage und sämtliche Testflüge zahlreicher Produktionsserien in Toulouse statt. Für einen etwas satirischen Beitrag zu diesem Airport sorgte übrigens die Deutsche Lufthansa: In München wird täglich der gut überlegte Zungenbrecher „Flight Two-Two-Two-Two to Toulouse“ ausgerufen. Da kann es schon zur Herausforderung werden, alle Zweien richtig zuzuordnen.

Autor

Ich bin Ricardo und 2016 Teil des flusinews.de-Teams geworden. Aktuell absolviere ich eine Ausbildung zum Betriebsinformatiker und ergänze mein Aviatikinteresse zusätzlich mit meiner Arbeit hier als Redakteur. Du möchtest mehr über mich erfahren? Über das Kontaktformular erreichst du mich persönlich.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bitte beachte unsere Regeln für den Kommentarbereich, bevor Du einen Text verfasst. Reine Meinungsbeiträge, welche nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben oder nicht sachlich begründet sind, löschen wir. Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltliche Ergänzungen hingegen sind erlaubt.