Nachdem Mark Taylor von Flysimware mit der Falcon 50 und dem Lear35 zuletzt einen Ausflug in die Welt der Business-Jets machte, kommt er nun zurück zu seinen Ursprüngen. Heute kündigte er hier in seiner Facebook-Gruppe nämlich die Umsetzung einer Cessna 414 an. Genauer gesagt handelt es sich hier um die virtuelle Nachbildung einer Cessna 414A für den FSX und Prepar3D v4 – mit Winglets. Allerdings sind noch nicht viele weitere Details bekannt, auch gibt es bisher nur einige wenige Render. Natürlich bleiben wir hier aber für euch dran und berichten nach.

- Anzeige -

Eine Besonderheit der Maschine ist, dass sie über eine Druckkabine verfügt und somit in große Höhen aufsteigen kann. Damit ihr dabei auch nicht die Power ausgeht, verfügt sie über zwei turbogeladene Sechszylinder Boxermotoren mit je 310PS.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.