„Professionell“ wird’s in einigen Monaten auch bei Just Flight. Nachdem die bisherige Umsetzung ihrer BAe 146 von CLS mittlerweile deutlich in die Jahre gekommen ist, hat der britische Publisher Just Flight mit der „146 Professional“ vor wenigen Tagen eine Neuentwicklung des Regional-Jets angekündigt. Erscheinen soll das Modell zunächst für den FSX, FSX:SE sowie für alle Versionen von Prepar3D. Sehr wahrscheinlich wird das Flugzeug später dann auch für X-Plane 11 verfügbar sein.

- Anzeige -

Umgesetzt werden sollen die klassischen Versionen des „Flüsterjets“, also die BAe 146-100/-200 und -300. Versprochen werden bereits jetzt detaillierte Modelle, 4k-Texturen inklusive PBR-Effekten sowie zahlreiche Animationen an den Modellen. Auch die inneren Werte sollen nicht zu kurz kommen. So sollen alle gängigen Systeme simuliert sein, darunter zum Beispiel auch das Thrust Management System (TMS). Wann die 146 Professional genau erscheinen werden ist noch nicht absehbar, bisher gibt es nur erste Screenshots des groben 3d-Renders des Außenmodells. Diese sind hier auf der Produktseite zu sehen, die ebenfalls bereits alles über die geplanten Features verrät.

Autor

Hallo, ich bin Sascha und habe flusinews.de im April 2010 gegründet. Damals noch im Alleingang habe ich die Seite über ein Jahr als One-Man-Show gefeiert. Aber da zwei geile Jungs besser sind als nur einer, kam dann auch schon Frank mit dazu. Heute sind wir... Deutlich mehr.

Anmerkung dazu? Schreibe hier einen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.