Schlagwort

Orbx TrueEarth Great Britain South

Durchstöbern

Im Orbx-Forum hat John Venema am Wochenende erste Bilder von TrueEarth Great Britain South für Prepar3D vorgestellt. Nachdem das Add-On im September für X-Plane 11 veröffentlicht wurde (Wir berichteten) und erst kürzlich der zweite Teil Great Britain Central erschien (Wir berichteten ebenfalls), erhält die Flächenszenerie nun bald Einzug in den Simulator von Lockheed Martin. Bereits erhältlich für Prepar3D ist die ältere Orbx-Region England.

Noch am Sonntag soll der Brexit-Deal stehen – das berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ heute unter Verweis auf interne Dokumente der EU-Verhandler. Wer vor dem Brexit noch einmal nach Großbritannien fliegen möchte, für den hat Orbx jetzt die kürzlich in Cosford vorgestellte Add-On Szenerie TrueEarth Great Britain South veröffentlicht. Die Fotoszenerie für X-Plane 11 kostet 54,95 Australische Dollar und ist auf OrbxDirect erhältlich. Aktuell kann der 26 Gigabyte große Download ausschließlich via ftx Central durchgeführt werden. Alle Nutzer von macOS- oder Linux-Systemen müssen sich deshalb noch rund eine Woche gedulden, bis der separate Download auf OrbxDirect bereitsteht.

TrueEarth Great Britain South deckt laut Produktbeschreibung insgesamt 107.349 Quadratkilometer von Südengland und Wales ab, die Fotoszenerie wird durch passgenaues Autogen, angepasste Flughäfen sowie zahllose 3D-Objekte ergänzt. Weitere Informationen zum Produkt findet ihr in unserem Bericht von der Flight Sim 2018.

Auf der Flight Sim 2018 im britischen Cosford (flusinews.de war vor Ort) hat Orbx erstmals die neue Flagschiff-Szenerie offiziell vorgestellt: TrueEarth Great Britain South für X-Plane 11. Was Jarrad Marshall den Zuhörern in schönstem Australian English erzählt hat, haben wir im vollen Artikel für Euch zusammengefasst. So viel sei allerdings schon verraten – die Add-On Szenerie soll noch in diesem Monat erscheinen. Das hatte Orbx-Chef John Venema in der Fragerunde spontan bekannt gegeben.

Alle weiteren Artikel zur Flight Sim 2018 erscheinen in Kürze und sind hier abrufbar.

Orbx hat soeben den Manchester City Airport (Wir berichteten) veröffentlicht. Die Szenerie ist derzeit exklusiv für X-Plane 11 erhältlich und kann für knapp 33 Australische Dollar bei OrbxDirect gekauft werden. Entwickler des Barton Manchester City Airport (EGCB) ist der bekannte Designer Tony Wroblewski – er hat in der Vergangenheit eine Vielzahl an detailreichen Freeware-Szenerien für X-Plane veröffentlicht. Neben dem Flugplatz selbst ist zudem noch der nahegelegene Heliport im Paket enthalten.

ORBX haben heute einen Trailer des Barton Manchester Airports (EGCB), integriert in ORBX EU England TrueEarth, in X-Plane 11 veröffentlicht. Großbritannien und Irland soll das erste TrueEarth-Produkt für X-Plane 11 werden, insgesamt plant man etwa ein Dutzend Releases für diesen Simulator in 2018. Im darauffolgenden Jahr sollen es sogar noch mehr werden. Damit bekräftigt ORBX seinen X-Plane 11-Kurs, was sie im dazugehörigen Post auf Facebook ebenfalls noch einmal betonen. Erst vor wenigen Tagen wurde Netherlands TrueEarth für den FSX und Prepar3D angekündigt (Wir berichteten).