Schlagwort

Vidan Design

Durchstöbern

Als erste Payware-Szenerie hat John Jensen von Vidan Design gestern den Flughafen Aalborg (EKYT/AAL) für X-Plane 11 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine Konvertierung seiner Szenerie für Prepar3D und den FSX (Review lesen). Erhältlich ist Aalborg XP für 18,04€ direkt im Vidan Design Shop. Zu den Features zählen unter anderem die realistische und detaillierte Nachbildung des Flughafens und seines Terminals, hochauflösende Texturen und einiges mehr. Zudem verfügt die Szenerie über eigens erstellte Vegetation sowie dynamisches Licht. Eine detaillierte Beschreibung kann der oben verlinkten Produktseite entnommen werden.

Nachdem Vidan Design vor wenigen Tagen den Flugplatz Greena für X-Plane 11 veröffentlichte (Wir berichteten), hat Entwickler John Jensen nun den Aarhus Lufthavn (AAR/EKAH) angekündigt. Wie es im entsprechenden Facebook-Beitrag heißt, soll die Add-On Szenerie für den FSX, Prepar3D und X-Plane 11 erscheinen. John habe Zugang zum Airport erhalten und möchte diesen jetzt für einen Foto-Rundgang besuchen.

Dieser Besuch stellt in gewisser Weise eine Wiederkehr dar, denn vor zehn Jahren hat John dort schon einmal vorbeigeschaut und Aarhus anschließend als Freeware-Szenerie umgesetzt. Diese ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber auch weiterhin erhältlich und sogar kompatibel zu Prepar3D v4. Das neue Projekt ist allerdings als „Pro-Version“ gedacht und soll als Payware erscheinen. Neben Aarhus arbeitet Vidan Design zudem an einer weiteren Airport-Szenerie, wie der Entwickler in seinem Beitrag durchblicken ließ.

Ende Februar zeigte Vidan Design erste Vorschaubilder des dänischen Flugplatzes Greena für X-Plane 11 (Wir berichteten). Jetzt ist das X-Plane-Debüt des kleinen Entwicklerstudios als Freeware erschienen. Greena liegt in Ostjütland, die Szenerie beinhaltet einen fotorealistischen Untergrund, Autogen-Häuser sowie volumetrisches Gras und Gebäude mit HD-Texturen. Zum kostenlosen Download steht Danish Airfields X – Grenaa XP ausschließlich im Shop von Vidan Design bereit.

Wie der Entwickler John Jensen außerdem auf Facebook schreibt, plant er in Zukunft weitere Konvertierungen für X-Plane 11. Einen genauen Zeitplan gebe es allerdings nicht. Auch könne er nicht versprechen, dass alle seine dänischen Szenerien für den Flugsimulator von Laminar Research erscheinen.

Vielleicht war’s nur eine Frage der Zeit, eine gute Nachricht ist es aber so oder so: Vidan Design arbeitet an der ersten Szenerie für X-Plane. Bekannt wurde das am Abend, als Designer John Jensen drei Screenshots seiner Grenaa-Szenerie, Teil seiner Danish Airfields X Serie, auf Facebook veröffentlichte. Dazu der Satz, es wäre eine kleine Sache, an der er schon länger arbeite – in X-Plane. Dementsprechend scheinen uns in der nächsten Zeit vielleicht ein paar Portierungen ins Haus zu stehen. Wünschenswert wäre sicherlich auch eine X-Plane-Konvertierung seiner Billund-Szenerie. Wir werden auf jeden Fall für euch dran bleiben und natürlich über Neuigkeiten seines XP-Debüts berichten.

Rund zwölf Monate hat John Jensen von Vidan Design am Flughafen Aalborg (EKYT/AAL) in der dänischen Region Nordjütland gearbeitet (Wir berichteten), jetzt ist die Add-On Szenerie für den FSX, die FSX:SE sowie Prepar3D v4 erschienen. Dänemarks drittgrößter Flughafen schlägt mit 23,75 Euro zu Buche und ist im Shop des Entwicklers erhältlich. Laut Beschreibung beinhaltet das Produkt nicht nur den zivilen Teil des Airports mitsamt hochdetailliertem Terminal, HD-Texturen auf Basis von Vor-Ort-Fotos und von Hand bearbeiteten Bodentexturen. Auch die Aalborg Air Base inklusive statischen Flugzeugen und militärischen Bodenfahrzeugen soll Teil der Szenerie sein. Dort ist das Geschwader 721 der Dänischen Luftwaffe mit seinen C-130J Hercules für den taktischen Lufttransport stationiert. Die Air Base befindet sich ebenfalls auf dem Flughafengelände, Tower und Runways teilt sie sich mit dem zivilen Aalborg Lufthavn.

Bevor Vidan Design den Flughafen Aalborg umgesetzt hat, kümmerte sich der Entwickler um Billund. Die entsprechende Add-On Szenerie aus dem Jahr 2017 haben wir bereits vergangenes Jahr getestet.

 

In den vergangenen Monaten hat John Jensen von Vidan Design auf Facebook regelmässig neue Bilder zur Aalborg-Szenerie (Wir berichteten) veröffentlicht, welche aktuell von ihm entwickelt wird. Wie nun gestern kommuniziert wurde, dauert die Entwicklung etwas länger als erwartet, da die Gelegenheit zu neuen Fotos genutzt werden konnte. Allerdings dürfte es nicht mehr wirklich lange dauern, bis Aalborg angesteuert werden kann. Um die Zeit etwas zu verkürzen, haben wir euch mehrere Reviews zu Vidan Design im Angebot – Jutland North und Billund.

Derzeit sind nicht nur die Temperaturen vor der Haustür heiß sondern auch die Preise verschiedener Add-Ons. Viele Entwickler und Publisher machen nämlich derzeit Urlaub und verwöhnen alle zu Hause gebliebenen mit Rabattaktionen. Schon einmal vorweg: Sooo viele sind es zwar nicht, dennoch lohnt sicherlich eine kleine Übersicht. Deshalb haben wir in diesem Artikel alle uns bekannten Sommer Sales 2018 zusammengestellt. Allerdings ist Eile geboten, da einige Rabattaktionen schon in den nächsten Tagen auslaufen. Die erste sogar bereits heute Abend.

Bereits vor einem halben Jahr kündigte Vidan Design mit Aalborg X eine neue Szenerie an (Wir berichteten). In den letzten Tagen hat sich einiges an WIP-Material angehäuft, das wir euch nicht vorenthalten möchten. Die neuen Bilder können sowohl im Online-Forum der dänischen Schmiede als auch auf deren Facebook-Seite betrachtet werden. Mit rund 1,5 Millionen Passagieren pro Jahr ist der Flughafen Aalborg der drittgrößte in Dänemark.

Idyllische Kleinflugplätze mitten in der dänischen Natur, und das in einem hohen Detailgrad: Dafür ist Vidan Design bekannt. Wobei mit Billund (Review lesen), Sonderborg und Bornholm natürlich auch ein paar größere Airports angeboten werden. Wie dem auch sei, bis auf Jutland North (Review lesen) sind alle Szenerien aus der Feder von John Jensen jetzt auch kompatibel zu Prepar3D v4. Womöglich ist dies auch der Anlass für die aktuelle Rabattaktion, denn bis Ende November ist das gesamte Sortiment einschließlich des erst kürzlich veröffentlichten Real Denmark X – Zealand (Wir berichteten) um 25% reduziert. Wer diese Gelegenheit nutzen möchte, kann direkt im Shop von Vidan Design zuschlagen.

Nachtrag vom 11.11.2017: Mittlerweile sind die Freeware-Szenerien Aarhus Airport X sowie die Danish Airfields X – Raarup, Grenaa und Hadsund ebenfalls kompatibel zu Prepar3D v4. Die aktualisierten Installer hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Vor wenigen Tagen hat John Jensen von Vidan Design zwei Screenshots einer neu entstehenden Szenerie veröffentlicht. Umgesetzt wird eine Szenerie des Flughafen Aalborg (EKYT/AAL) am Nordzipfel Dänemarks. Die Screenshots zeigen den dort befindlichen Hangar der Nord Flying. Offenbar ist die Szenerie auch noch in einem sehr frühen Stadium. Es wird also sicherlich noch etwas Zeit vergehen, bis ihr euch virtuell in Norddänemark zu extra-langem „Fischgenuss“ aalen könnt. Zum Ankündigungs-Post auf der Vidan Design Facebook-Seite geht es hier entlang.